07.11.2007

Salitas Ltd

Innovative Beinstütze auf der MEDICA

Auf der MEDICA 2007 – vom 14. bis 17. November in Deutschland stattfindende, weltweit größte Fachmesse für Gesundheitsfürsorgetechnologien – wird eine innovative Beinstütze vorgestellt, welche zum Zweck der Verringerung der Problematik heftiger Rückenschmerzen, die mit dem manuellen Anheben und Halten eines Beines verbunden sind, konzipiert wurde.

Mit dem von der in Großbritannien ansässigen Firma Salitas konstruierten Beinschlingengerät werden die unteren Gliedmaßen des Patienten angehoben und abgestützt und so eine bedeutende Reduzierung der mit dieser Tätigkeit verbundenen Muskelbelastung bewirkt. Es ermöglicht außerdem die Beibehaltung der Hüftbewegung, während die Gefahr der Überdehnung des Kniegelenks sowie des Auftretens von Druckgeschwüren an der Ferse und tiefen Venenthrombosen gesenkt wird.

Die Aufhängevorrichtung ist ebenfalls als eigenständiges Produkt wirkungsvoll einsetzbar, da diese als Träger vieler verschiedener Lasten außer dem Bein genutzt werden kann, wie z. B. für die Positionierung eines Tropfs oder Monitors über oder neben dem Patienten. Seine kleine Aufstellfläche macht den Ständer zu einem mobilen Gerät.

Auf der MEDICA wird weiterhin das Salitas Schlingensystem für Gipsräume vorgestellt, das konzipiert wurde um die Gefahr des Auftretens von Rückenverletzungen des Personals beim Eingipsen von unteren Gliedmaßen zu verringern und das Wohlergehen des Patienten zu steigern.

Es wird ebenfalls die Bradford Sling ausgestellt, eine Schlinge mit einer Vielzahl postoperativer Einsatzmöglichkeiten, die es ermöglicht die Genesungszeit für Patienten, die zum Beispiel an komplizierten Verbrennungen und anderen Traumata leiden, zu verkürzen.

Richard Wilson, Geschäftsführer von Salitas, teilt mit: “Es ist uns eine Freude unser Sortiment hochentwickelter Produkte zur Verbesserung der Behandlung und zur Genesungsförderung auf der MEDICA 2007 auszustellen, und wir hoffen für unsere Erzeugnisse neue Vertriebspartner zu gewinnen. Neben der bedeutenden Verbesserung der Patientenversorgung zählt die Fähigkeit der Vermeidung von Rückenproblemen bei im Gesundheitswesen Beschäftigten zu den Hauptvorteilen unserer Produkte.”

Besuchen Sie Salitas auf der MEDICA in Halle 16, Stand G10-1-E