23/10/2007

Energy-Lab Technologies GmbH

Innovative Produktlösungen für den Medizin- und Gesundheitsmarkt

Hamburg, 23. Oktober 2007. Es ist das Ziel des Hamburger Unternehmens Energy Lab Technologies GmbH, mögliche kardiale Risiken sichtbar zu machen. Das innovative Medizintechnikgeräte-Unternehmen entwickelt und vertreibt zukunftsweisende Hard- und Softwarelösungen zur Herzprävention, die eine schnelle und unkomplizierte Untersuchung der Erregungsleitung des Herzens ermöglichen.

Zur Produktpalette der Energy Lab Technologies zählen vicardio für die ärztliche Praxis, viport für den direkten Einsatz zuhause und unterwegs bei Risikopersonen sowie cardioscan im Fitness- und physiotherapeutischen Bereich. Sämtliche der digitalen EKG-Systeme sind einfach zu bedienen, die Ergebnisse leicht verständlich, die Verfahren wissenschaftlich fundiert. Aktuelle universitäre Studien untermauern die Aussagekraft der Messergebnisse. Die Geräte der Energy Lab Technologies tragen zu einem gesünderen Lebensstil bei, indem sie als „Frühwarnsystem“ auf Abweichungen hinweisen und individuelle Lösungen ermöglichen. In vielen Fällen heißt das: Umstellung der Ernährung und Lebensweise und zum Beispiel ein angepasster Trainingsplan, der die Funktionen des Organismus optimal fördert – ohne diesen zu überfordern.

Die EKG-Systeme des Medizintechnik-Unternehmens aus der Hansestadt basieren auf innovativen Technologien: Das einzigartige Electrocardioporträtâ (ECP) visualisiert durch ein dreidimensionales Porträt den aktuellen Herzzustand, der CardioStressIndex (CSI) weist auf mögliche kardiale Risiken hin. Funktionen wie die Ermittlung des Fitlevels und die EKG-basierte Trainingssteuerung bei cardioscan machen es möglich, die körperlichen Anforderungen z.B. durch Sport gezielt mit der Belastbarkeit des Herzens in Einklang zu bringen. Aufgrund ihrer geringen Größe sind die Produkte der Energy Lab Technologies mobil und unauffällig mitzunehmen und erlauben so eine kontinuierliche Durchführung der Messungen.
Die wachsende Nachfrage nach den digitalen EKG-Systemen der Hamburger spiegelt den Trend zu präventiven und gesundheitsfördernden Maßnahmen. Neben dem rein medizinischen Umfeld gewinnen daher der (Medical) Wellness Bereich, physiotherapeutische Einrichtungen und Fitness-Studios eine immer größere Bedeutung für das im Jahr 2001 gegründete Unternehmen, das heute 25 Mitarbeiter beschäftigt. Seit Kurzem erschließt sich die junge Firma auch internationale Märkte und kann in diesem Bereich ein besonderes Wachstum verzeichnen.

Nähere Informationen erhalten Sie vom 14. - 17. November 2007 auf der MEDICA auf dem Stand der Energy-Lab Technologies Halle 9/E48, oder bei



Ihrer Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Nancy Caldewey
Energy-Lab Technologies GmbH
Burchardstraße 21
20095 Hamburg
Tel. +49-40-303 723 38
Fax +49-40-303 723 51
E-Mail: nancy.caldewey@energy-lab.de
www.cardioscan.de