28.09.2011

STEINCO Paul vom Stein GmbH

Internationaler Designpreis für die PRIMUS / Serie 758 und 759

Die Krankenbettenrollen der Serie 758/759 Primus sind mit ihrer einschenkligen Konstruktion visuell wie funktionell eine Neuheit. Aufgrund ihres innovativen, komplett geschlossenen Bremssystems sind sie leicht sauber zu halten und zu warten. Zudem sind sämtliche Funktionsteile gekapselt und sicher gegen äußere Einwirkung abgeschirmt. Ein Nachstellen des Zentralfeststellers ist nicht notwendig. Da die Lauffläche des Rades nicht mit der Bremse in Berührung kommt, gibt es keine Eindruckstellen. Zwei Präzisionslager im Gabelkopf sorgen für optimale Schwenkeigenschaften und machen die Rollen leicht lenkbar. Die Rollen sind aus recycelbaren Polyamiden hergestellt und in verschiedenen Farben lieferbar