Trendthemen der MEDICA 2015 | Webansicht | English | Drucken
Foto: NL-Banner

MEDICA 2015: Bildgebung und Chirurgie Hand in Hand



,

minimal-invasive Chirurgie wird immer wichtiger und in vielen Bereichen zum Standard, da sie deutliche Vorteile gegenüber offener Chirurgie bietet. Neben einer geringeren Belastung für den Patienten und kürzeren Liegezeiten im Krankenhaus verringert sich auch das Infektionsrisiko, denn die Operationswunden sind kleiner. Minimal-invasive Eingriffe stellen den Operateur aber gleichzeitig vor das Problem, sein Operationsfeld nicht direkt sehen zu können. Hier schaffen Technologien Abhilfe, die ihn ins Innere der Patienten sehen lassen, sei es mittels Bildgebung während der Operation oder durch miniaturisierte Kameras im Operationsbesteck.

Erfahren Sie mehr darüber in unserem neuen Trendthema
"Interventionelle Bildgebung / Chirurgie" und natürlich auch auf der MEDICA EDUCATION CONFERENCE, wenn es dort am Montag, 16.11., um "Chirurgie und neue operative Techniken" geht.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr MEDICA-Team


MEDICA Fachmesse mit Konferenzen und Foren
Montag bis Donnerstag
16. bis 19. November 2015
Düsseldorf

Inhalt
Hier geht es zum Trendthema "Interventionelle Bildgebung / Chirurgie"
Hier finden Sie alle Trendthemen in der Übersicht
Informiert bleiben auf MEDICA.de

MEDICA EDUCATION CONFERENCE

Wissenschaft trifft Medizintechnik

Logo MEDICA EDUCATION CONFERENCE
Die MEDICA EDUCATION CONFERENCE bietet eine einzigartige interdisziplinäre Beleuchtung von medizinischen Themen. Dabei sollen Medizintechnologie und -technik noch stärker in den Fokus rücken. Jeder der vier Konferenztage steht unter einem eigenen Motto. Die Tageseintrittskarte berechtigt auch zum Besuch der MEDICA am gleichen Tag.
Mehr zur MEDICA EDUCATION CONFERENCE
Nach oben

Interventionelle Therapien in der Kardiologie im Fokus

MEDICA EDUCATION CONFERENCE

Foto: DIsplay der MEDICA EDUCATION CONFERENCE
Katheter-gestützte Eingriffe als Alternative zu operativen Verfahren sind in der Medizin in vielen Bereichen zunehmend beliebt; weil die Katheter-Systeme stetig verbessert werden und auch auf Grund der Zunahme der Zahl alter und multimorbider Patienten, bei denen herkömmliche chirurgische Verfahren zu riskant sind.
Lesen Sie hier den Artikel
Nach oben
- Werbung -
Banner Sopro

eTicket im Online-Shop kaufen!

Zeit sparen. Geld sparen. Vorteile nutzen!

Grafik: Logo eTicket
Sparen Sie mit unserem eTicket gegenüber Vor-Ort-Ticketkauf: Das eTicket berechtigt Sie zur kostenlosen An- und Abreise zum/vom Düsseldorfer Messegelände mit der Rheinbahn im Tarifgebiet des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR, 2. Klasse, zuschlagfreie Züge, Preisstufe D, Region Süd) und des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS, 2. Klasse, zuschlagfreie Züge).
Zum Online-Shop
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.