19/08/2005

Karl Otto Braun KG

KOB: Die Kühl-/Kompressionsbandage SportyCool med legt Verletzungen auf Eis

Mit der einzigartigen Mischung aus schneller Kühlung und dauerhafter Kompression ist das SportyCool med-System
ErstErste Hilfe und erste Wahl zur Linderung von Gelenkbeschwerden – bei Zerrungen, Verstauchungen, Prellungen,Schwellungen und Quetschungen oder Abnutzungserscheinungen der Gelenke (nicht zur Therapie).
SportyCool med erhält die Mobilität bei 1,2 Mio. Sportverletzungen pro Jahr alleine in Deutschland.
SportyCool med kühlt ca. 2 Stunden! Durch die sofortige Kühlung und Kompression kann sich eine Schwellung nicht
ausbreiten und das Gelenk bleibt beweglich. Die Folge: reduzierter Muskelabbau während der Zwangspause und
kürzere Regenerationsphase.

Auf einen Blick: die Kühl-/Kompressionsbandage SportyCool med:
•SportyCool med muss nicht in den Kühlschrank und ist deshalb immer mit dabei.
•SportyCool med reicht für mehrere Anwendungen.
•SportyCool med sorgt für sofortige Kühlung und Kompression bei Sportverletzungen.
•SportyCool med hilft bei Zerrungen, Verstauchungen, Prellungen, Schwellungen und Quetschungen.
•SportyCool med erhält die Mobilität der Gelenke und verkürzt die Regenerationsphase nach Verletzungen.
•SportyCool med ist ein Produkt für aktive Menschen jeden Alters.
•SportyCool med ist dermatologisch getestet.
•SportyCool med ist in allen Apotheken erhältlich.

SportyCool med – ein Produkt von KOB, Marktführer für elastische Bandagen und technische Textilien für den
für medizinischen Gebrauch.
www.sportycool.com

Weitere Informationen gibt Ihnen:
Ferdinand Friesel, Sales & Marketing Director
Karl Otto Braun KG

Telefon:+ 49 63 04/74 220 Email: ferdinand.friesel@kob.de