Kardiologie - Das schlagende Herz in Echtzeit sehen

Um das Herz mit einem Magnetresonanztomographen zu untersuchen, mussten Patienten bislang während der Untersuchung die Luft anhalten. Nur so konnten Ärzte eindeutige Bilder erhalten. Der Universitätsmedizin Göttingen ist es nun gelungen, Bilder des Herzens in Echtzeit aufzunehmen. Die Aufnahme dauert nur einige Sekunden, Patienten können dabei frei atmen. Wie das funktioniert, sehen Sie in unserem Video.


Quelle: MEDICA.de