11/08/2015

GETT Gerätetechnik GmbH

Keimparadies Tastatur: Neues Sortiment der GETT Gerätetechnik schützt Patient und Personal

Reinigung einer Glastastatur

Tastaturen und Mäuse bieten einen idealen Nährboden für Keime und Bakterien und sind damit eine potenzielle Gefahrenquelle im Gesundheitswesen. Ein neues Sortiment der GETT Gerätetechnik GmbH, das unter www.hygiene-tastaturen.de verfügbar ist, unterstützt die Einhaltung einer strikten Hygienepolitik. Die Bandbreite reicht von der abwaschbaren Bürotastatur bis hin zur wasserdichten und antimikrobiellen Profitastatur für den OP-Bereich.


Jede Arbeitsumgebung im medizinischen Bereich folgt unterschiedlichen Standards. GETT hat sein Sortiment darauf angepasst und klassifiziert. So verbessern die Produkte der BASIC-Reihe die Hygiene an herkömmlichen PC-Arbeitsplätzen. Auf permanent genutzten Objekten wie Tastaturen tummeln sich eine Vielzahl von Keimen. Die Gefahr verdoppelt sich an öffentlich zugänglichen Orten wie Arztpraxen, Hotels, Info-Points oder Großraumbüros. Ohne den gewohnten Bedienkomfort zu verlieren, lassen sich die Tastaturen und Mäuse problemlos abspülen.


Für Umgebungen mit erhöhten hygienischen Anforderungen greift die ADVANCED-Reihe. Die Geräte verfügen über ein geschlossenes staub- und wasserdichtes Silikongehäuse, das ein vollständiges Reinigen und Desinfizieren ermöglicht. Bakterien und Keime können so nicht auf der Oberfläche anhaften. Die Produktpalette bietet eine große Variations- und Funktionsvielfalt und zeichnet sich durch eine hohe Lebensdauer aus.


Hygienekritische Umgebungen wie Operationssäle oder Lebensmittellabore sind typische Einsatzorte für Geräte der PROFESSIONAL-Reihe. Ziel ist, die Infektionskontrolle zu sichern und die Gefahr nosokomialer Erkrankungen zu vermeiden. Die Bauweise der Tastaturen und Mäuse ermöglicht eine ständige intensive sowie vollständige Reinigung und Desinfektion. Die Verarbeitung sichert höchste Funktions- und Ausfallsicherheit. Alle technischen Features erfüllen zudem die Ansprüche in diesem Bereich.