19.01.2012

INFORM GmbH

Kooperation beschlossen - PRO CLIENT vertreibt SyncroTESS

Die INFORM GmbH, Aachener Anbieter von entscheidungsintelligenten Systemen, kooperiert beim deutschlandweiten Vertrieb der Software SyncroTESS für die Krankenhauslogistik künftig mit der PRO CLIENT GmbH aus Erlangen.

PRO CLIENT bietet im Gesundheitssektor seit 1992 Software-Werkzeuge und Dienstleistungen rund um die Themen Personallogistik und -prozesse. Mit SyncroTESS ergänzt Pro Client jetzt sein Produktportfolio mit einer Software, die die Transportprozesse und die Logistik in Krankenhäusern in Echtzeit optimiert.

Krankenhäuser und Kliniken profitieren von der Kooperation, weil sie nun Software aus einer Hand erhalten, die die Personaleffizienz im Transportwesen und die Personaleinsatzplanung optimiert. SyncroTESS steuert Patienten- und Materialtransporte so, dass der Personalbedarf sinkt. Die bisherigen Pro Client-Applikationen sorgen dafür, dass der Personalbedarf in diesem pflegefernen Bereich sinkt und sich das Pflegepersonal auf sein eigentlichen Aufgaben konzentrieren kann. Damit können Krankenhäuser die Qualität der Pflege steigern und gleichzeitig die Kosten für Transporte reduzieren.

Für SyncroTESS-Interessenten ist künftig PRO CLIENT der erste Ansprechpartner während der Auswahl und Entscheidungsphase. Die Implementierung des Systems übernimmt weiterhin INFORM.

„Wir sind sehr froh, mit PRO CLIENT einen erfahrenen Partner gefunden zu haben, der uns bei der Erschließung des deutschen Marktes unterstützen wird. Wir sind sicher, dass diese Partnerschaft starke Synergieeffekte freisetzt, von denen nicht nur beide Unternehmen, sondern auch unsere Kunden profitieren.“, erklärt Matthias Berlit, Leiter des Geschäftsbereichs.

„Unsere Kunden schätzen uns als Anbieter von zukunftsorientierter Software. Die Themen Arbeitszeit und Transportprozesse sind eng miteinander verbunden und werden zukünftig einen wesentlichen Teil zur Wirtschaftlichkeit und Qualität im Gesundheitswesen beitragen. Deshalb freuen wir uns, mit INFORM einen innovativen Partner gefunden zu haben, mit dem wir unsere Linie von zukunftsweisender Software weiter verfolgen können.“, ergänzt Pro Client-Geschäftsführer Roberto Herterich.