20/11/2009

F Care Systems

Kostenlose Zertifizierung für das Praxispersonal sichern

Wenn Ärzte bestimmte Aufgaben an Arzthelferinnen abgeben, sparen sie nicht nur Zeit, sondern motivieren auch ihr Personal. Couperose und Besenreiserentfernung durch Laser bleibt weiterhin Chefsache

Verödung von roten Äderchen in Gesicht, an Dekolletee und Beinen durch monopolare Radiofrequenz ist an das Praxispersonal delegierbar und daher eine ideale wie auch lukrative Ergänzung für die Arztpraxis – lukrativ und kundenbindend.
Sowohl für den letzten Schliff nach Lasertherapie oder Sklerosierung wie auch als Alternativ-Therapie für Patienten aller Hautfarbtypen, die keine Risiken und Nebenwirkungen (Verbrennungen, Vernarbungen, Pigmentierungsstörungen) in Kauf nehmen wollen, bietet die quasi schmerzlose, transkutane Verödung störender Gefäße von 0,3 bis 1mm Durchmesser ein neues Arbeitsfeld für das Praxispersonal.

Antihaftbeschichtete Einmalnadeln und punktgenaue, dosierbare Wärmeimpulse sorgen für ein höchst anspruchsvolles und dauerhaftes, kosmetisches Ergebnis.

Wie einfach und effektiv sich die Thermokoagulation gestaltet, demonstriert ein Film auf der homepage: www.fcaresystems.com (Downloads in der Rubrik medizinische Geräte "TC 3000")

Die Schulung zur zertifizierten Fachkraft in Thermokoagulation kann in der eigenen Praxis stattfinden und gibt es zusammen mit einem ansprechenden Marketing-Paket beim Kauf eines TC3000 oder der Weltneuheit, dem EVRF gratis zum Messeangebot dazu.


Besuchen Sie uns auf der MEDICA in Halle 11 Stand D14

Kontakt:
F care systems NV
Petra Theissen
Vertriebsleitung Deutschland
02353-137534
petratheissen@t-online.de
www.fcaresystems.com