06.11.2007

Intertek

Kostenloser „RoHS Quick Test“ auf der MEDICA

Lernen Sie mehr über RoHS (Restriction of Hazardous Substances) auf dem Intertek Stand auf der MEDICA 2007. Mit der Implementierung von „China RoHS“ und der schwebenden Gesetzgebung in anderen Ländern können Hersteller von Medizingeräte es nicht mehr leisten, nur abzuwarten was passieren wird. Die betroffenen Produkte dürfen weder Blei noch Cadmium, Quecksilber, sechswertiges Chrom, polybromierte Biphenyle (PBB) oder polybromierte Diphenyläther (PBDE) oberhalb zugelassener Grenzwerte erhalten. Intertek bietet ein einfaches und kosteneffizientes Leistungspaket für die Bewertung und Gewährleistung der RoHS-Konformität fertiger Produkte an.


Intertek hat tragbares Prüf-Equipment vor Ort auf dem Stand B28, Halle 16 und kann sofort feststellen, ob Medizingeräte die Grenzwerte gefährlicher Substanzen überschreiten. Für Aussteller ermöglicht Intertek auch die Durchführung eines kostenlosen „RoHS Quick Tests“ auf ihren jeweiligen Messeständen.


Auf der MEDICA präsentiert Intertek Komplettlösungen in den Bereichen Prüfung und Zertifizierung. Die Dienstleistungen beinhalten Produktsicherheitsprüfungen, EMV-Prüfungen, Performance Testing, Notified Body Services, Systemzertifizierung, FDA 510(k) Third Party Reviews und Lösungen für die RoHS Konformität.


Intertek ist ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen rund um Qualität und Sicherheit und betreut die unterschiedlichsten Branchen - global und lokal. Die Zusammenarbeit mit Intertek bedeutet echten Mehrwert für Produkte und Prozesse der Kunden und unterstützt so ihren Erfolg auf den Märkten der Welt. Intertek verfügt über die Erfahrung, die Ressourcen und das globale Netzwerk von 970 Laboren und 20.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern.