17.11.2007

Mevitec GmbH

Lichstrahlen messen Ihre Gesundheit

Landshut, 14.November 2007 - Die mevitec GmbH präsentiert das innovative CRS- System (Cell Regulation Screening) auf der Medica 2007, Halle 3, Stand E83. Das mehrfach ausgezeichnete Medizingerät liefert in sekunden schnelle einzigartige Aussagen zum aktuellen Gesundheitsstand, ohne Blutentnahme und völlig schmerzlos.
Eine Mess-Sonde misst nichtinvasiv die Autofluoreszenz der mit UV-Licht angeregten körpereigenen Stoffwechselsubstanzen im Daumenballen. Die bedienerfreundliche Software zeigt sofort den stoffwechselbasierenden Gesundheitszustand graphisch an. Der Anwender erhält Informationen über die Stoffumsatzregulation, die Übersäuerung, den Bindegewebszustand, den oxidativen Stress, infektiösen und entzündlichen Prozesse, die Immunabwehr sowie die allgemeine Leistungsfähigkeit. Auf Basis dieser Analyse wird der individuelle Mikronährstoffbedarf angezeigt.
Bestimmte körpereigene Stoffwechselsubstanzen sind in der Lage, nach Anregung mit Licht einer bestimmten Wellenlänge selbst Licht in einer anderen charakteristischen Wellenlänge abzugeben. Die mevitec GmbH setzt dieses Autofluoreszenz bekannte phänomenen ein, um ein neuartiges, nichtinvasives Screeningsystem zur individuellen Gesundheitsvorsorge anzubieten. Dabei werden die einzelnen Autofluoreszenswerte in einer spezifischen Art und Weise kombiniert, so dass eine Aussage vorhandene Stoffwechselstörungen, den Einfluss von Stress oder sonstigen Regulationsstörungen gemacht werden kann.
Vorteile des Verfahrens sind neben der blutlosen Analysemethode die wenige Sekunden dauernde Messung und Auswertung, so dass erstmals ein kostengünstigstes Monitoring der Stoffwechselregulation ohne Beeinträchtigung des Anwenders möglich ist. Besonders empfehlenswert ist das Screening bei erhöten oxidativen Belastungen, wie zB. bei Rauchern, akuten Stressphasen oder unausgeglichener Ernährung. Ebenso bei chronischer Müdigkeit oder Leistungsabfall sowie generell zur Gesundheitsvorsorge und zur Therapiekontrolle.
Das CRS-System ist in verschiedenen Varianten erhältlich und wird eingesetzt in der Medizin, in Apotheken, im Leistungssport sowie im Fitness- und Wellness-Bereich.