04.11.2008

Schiller AG

Möglichkeiten der HRV

Die HRV-Analyse und die Fire of LifeTM Darstellung bilden die Aktivität des Autonomen Nervensystems ab und eröffnen völlig neue diagnostische Aspekte, wie zum Beispiel die objektive Erfassung und Beurteilung von Stressbelastungen.

Folgende Situationen/Stressbelastungen können beispielsweise grafisch dargestellt werden:

- Normale Regelung sowie die Erholungsfähigkeit während der Nacht

- Verminderte Regelung durch Überlastung, wenig Erholung während der Nacht

- Burnout Syndrom durch sehr starke Überlastung, arbeitsunfähig

- Erkennung von Schlafapnoe und Beurteilung der Schlafqualität

Stressbewältigung ist in unserer schnelllebigen Welt ein aktuelles Thema. Leistungsfähigkeit hängt mit guter Erholung zusammen, ebenso die Lebensqualität. Eine Herzfrequenz-Variabilitäts-Analyse hilft die Situation einzuschätzen und wiederholte Analysen zeigen, ob therapeutische Massnahmen Erfolg versprechen.