MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM

(Halle 15, Stand 15C24)

Foto: Volles MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM bei einem Vortrag
Grafik: Logo MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM
"Connected Healthcare" steht für die Vernetzung von Akteuren, Prozessen und Systemen im Healthcare-Bereich. Technologieinnovationen sind hierbei Treiber und Enabler für neue Herangehensweisen, welche die Medizin von Morgen auf den Kopf stellen werden. In den Vorträgen des MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM in Halle 15 werden neue Erkenntnisse, Technologien und Lösungen für die vernetzte und mobile Gesundheitsversorgung vorgestellt. Multinationale Unternehmen und innovative Start-ups zeigen wie die vernetzte Zukunft aussehen wird.

Der Ausstellungsbereich im MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM

Foto: Wearable technology - QR-Armband
Auch dieses Jahr wird die Cisco Connected Health Community wieder Teil der Ausstellungsfläche auf dem MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM sein. Die folgenden Firmen werden ihre Produkte im Ausstellungsbereich präsentieren:

Foto: Stände am MCHF

Aussteller-Pakete

Wenn Sie auf dem MCHF ausstellen wollen, bieten wir Ihnen drei verschiedene Standpakete - gebrandet mit Ihrem Logo - an:

  • Single Counter: 6.690 EUR
  • Demo Point: 3.190 EUR
  • App Corner: 610 EUR (nur für Start-ups)

First come – first served!

Foto: Aussteller spricht mit Besuchern des MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUMS

Guided Innovation Tour

Auf der Guided Innovation Tour können die Teilnehmer innovative "Health and Fitness Monitoring Devices" der MEDICA kennen lernen. Auf dem Get-Together am WT | Wearable Technologies Stand in Halle 15 können die neuesten Activity Tracker getestet und beim Networking viele neue Kontakte geknüpft und Kooperationen angestoßen werden.

Foto: Besucher am Fitness Point im MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM

Fitness Point

Am Fitness Point konnten in 2015 Teilnehmer ihr biologisches Alter sowie ihre Körperzusammensetzung ermitteln, dysfunktionelle Körperbereiche mit elektromagnetischen Feldern vor Ort identifizieren, über Kalorimetrie den Ruhestoffwechsel analysieren und über Spirometrie die Lungenfunktion überprüfen.

Fazit und Rückblick 2015

Foto: Kleiner roter Roboter sitzt auf einem Tisch und schaut in die Kamera
Von 16. bis 19. November 2015 fand das MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM zum zweiten Mal in Halle 15 Stand 15C24 statt. Mit knapp 5.000 Besuchern konnte das Forum den Überraschungserfolg aus dem letzten Jahr um das Doppelte übertreffen. Das Forum war über die vollen vier Messetage immer sehr gut besucht. Zu den Peak Zeiten konnten bis zu 180 Teilnehmer gezählt werden!
70 hochkarätige Sprecher (inkl. der Moderatoren und Live-Pitches der App Competition) präsentierten Ihre neuesten Erkenntnisse und Produkte sowie Best Practices in den Bereichen Wearable Technologies, Connected Healthcare Systems, Telehealthcare, Mobile Health Apps und Internet der Dinge im Gesundheitswesen. Die einzelnen Programmpunkte der Veranstaltung wurden durch Navispace moderiert, beziehungsweise durch die Partner. Highlight des durchgehend englischsprachigen Programms waren die Sessions von Partner WT | Wearable Technologies sowie die Paneldiskussion zum Thema "Challenges and Advancements in Connected Healthcare" und die "Robotics in Healthcare"-Vorträge.

Ein weiterer Höhepunkt und fester Bestandteil des Programms war die MEDICA App COMPETITION, die bereits zum vierten Mal von Mark Wächter durchgeführt und moderiert wurde. Insgesamt 10 Unternehmen präsentierten ihre innovativen Lösungen vor der Expertenjury und dem Publikum. Sieger der MEDICA App COMPETITION ist die App Talkitt. Gefeiert wurde anschließend auf dem gemeinsamen Get-together. Mehr Infos zum Live-Wettbewerb finden Sie unter: http://www.medica.de/mac1

Mit 14 Ausstellern konnte auch die Ausstellungsfläche als Teil des MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUMs einen größeren Zulauf vorweisen. Zu den Ausstellern zählten dieses Jahr u.a. Cisco, Parsek, xevIT, Systema Systems und Tiani Spirit, sowie die drei innovativen Start-ups Avatarion, PIP und Patient Pharma.

Auch der Fitness-Point der MEDICA MEDICINE + SPORTS Conference war wieder Teil der Ausstellungsfläche. Drei Betreuer der Sporthochschule Köln waren durchgehen vor Ort und führten an 199 Besuchern die Messungen zur Körperanalyse und zur Messung des biologischen Alters durch. Auch hier konnte ein im Vergleich zum letzten Jahr weitaus höheres Interesse verzeichnet werden (2014: 130 Teilnehmer). Die beteiligten Firmen waren: Polar, InBody, cosmed und Ondamed.

Organisator des MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUMS

Grafik: Logo der Navispace AG

Navispace AG


Navispace AG
Keramikstr. 4
D-82211 Herrsching
Germany
Phone: +49 (0)8152 98222-50
Internet: www.navispace.de 

Programm and speaking opportunities MCHF
Dr. Sonja Sulzmaier
Managing Partner Navispace AG
Phone +49 (0)8152 99886-223
Mobile: +49 (0)172 5656356
s.sulzmaier@navispace.de 

Exhibition Possibilities MCHF
Franziska Wegele
Project and Event Manager
Phone +49 (0)8152 99886-22
Mobile: +49 (0)162 2505055
f.wegele@navispace.de