Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

MEDICA 2016: Neues lernen und erleben

Sehr geehrte Damen und Herren,

mehr als 5.000 Aussteller aus 70 Nationen, 17 Hallen, 5 Foren und 5 Konferenzen – all das erwartet Sie, wenn Sie in weniger als 14 Tagen die MEDICA 2016 besuchen. Dort finden Sie viele spannende Themen aus Medizin und Medizintechnik. Ein paar davon haben wir in unserem Thema des Monats bereits unter die Lupe genommen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Timo Roth
Redaktion MEDICA.de


MEDICA Fachmesse mit Foren und Konferenzen
Montag bis Donnerstag
14. bis 17. November 2016
Düsseldorf

Inhalt

Interview
Thema des Monats
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

Prerehabilitation: Fit in den OP

Interview

Bild: Frau liegt auf Liege. Ihr Bein wird von einem Mann bewegt, der rechts neben ihr steht; Copyright: panthermedia.net/Wavebreakmedia
Prerehabilitation gewinnt in der Medizin immer mehr an Bedeutung. Sie hilft, Patienten auf bevorstehende Behandlungen und Operationen vorzubereiten, beugt damit Risiken und Komplikationen während einer OP vor und ermöglicht eine schnellere Rehabilitation.
Lesen Sie mehr im Interview:
Prerehabilitation: Fit in den OP
Alle Interviews auf MEDICA.de
Nach oben
- Werbung -
Banner Meiko

Forschung & Technik

Wenn Fettzellen die Farbe ändern

Das epigenetische Enzym Lsd1 spielt eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung von braunem Fettgewebe.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Neuer Therapieansatz gegen COPD mit Ectoin

Forscher des IUF – Leibniz-Instituts für umweltmedizinische Forschung konnten erstmalig die Wirksamkeit des Naturstoffs Ectoin gegen chronische Lungenentzündung im Rahmen einer Inhalationsstudie mit Probandinnen aus dem Ruhrgebiet nachweisen.
mehr lesen
Nach oben
- Werbung -
Banner EPO

Neues auf der MEDICA 2016 lernen und erleben

Thema des Monats

Bild: Eingang der Messe Düsseldorf; Copyright: Messe Düsseldorf
Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa treten gehäuft in jungen Jahren auf und konfrontieren die Betroffenen ihr Leben lang. Der Gang zur Kontrolluntersuchung alle zwei bis drei Monate ist da Routine. Eine speziell entwickelte App soll nun Abhilfe schaffen.
Lesen Sie mehr im Thema des Monats:
Diabetes, Implantate, vernetzte Geräte - Neues auf der MEDICA 2016 lernen und erleben
Nach oben
- Werbung -

Florida lädt Sie zu einem Treffen auf der MEDICA ein

Florida hat eine der größten Industrien für die Herstellung von Medizintechnik in den USA, mit eindrucksvoller Logistik und wettbewerbsfähigen Kosten. Enterprise Florida hilft Ihnen gerne dabei, mehr über die Vorteile unseres Standortes zu erfahren und welchen Nutzen Sie davon haben, einen Sitz in Florida aufzubauen. Wenn Sie mehr erfahren wollen, klicken Sie hier, um einen Termin mit uns in Halle 16 zu vereinbaren!
Bild: Junge Frau mit dunkler Haut und Laborkittel arbeitet in einem Labor
Klicken Sie hier für Ihren Termin

Politik & Verbände

Milliarden-Investitionen in Forschungsbauten und Großgeräte werden evaluiert

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat eine hochkarätige Expertenkommission zur Evaluierung der gemeinsamen Förderung von Forschungsbauten und Großgeräten an Hochschulen berufen.
mehr lesen
Nach oben

Wirtschaft & Märkte

Sieben Millionen Euro für eine verbesserte Virusdiagnose

Für das gemeinsame Projekt "VIRUSCAN" zur Entwicklung eines neuartigen Diagnoseverfahrens von Viren erhält das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) zusammen mit seinen internationalen Projektpartnern aus Holland, Frankreich, Griechenland und Spanien rund sieben Millionen Euro aus dem Horizon2020-Programm. Knapp 900 000 Euro davon gehen an das HPI.
mehr lesen
Nach oben

Firmen-News

Einladung zu unserem Vortrag „Implications of the new Medical Device Regulation from a product testing and certification perspective“ auf dem COMPAMED Suppliers Forum

CSA Group Europe GmbH

Die Veröffentlichung der „Medical Device Regulation (MDR)“ durch das Europäische Parlament stellt Hersteller von Medizinprodukten vor neue Herausforderungen auf dem europäischen Markt. Die „MDR“ nimmt...
mehr lesen
Nach oben

Firmen-News

Branchenerfahrener Systemparter der Automationstechnik präsentiert sich zweifach: SMC auf MEDICA und COMPAMED

SMC Pneumatik GmbH

Vom 14. - 17. November 2016 kommt die Medizinbranche auf der Weltleitmesse MEDICA sowie der COMPAMED für die Medizintechnik in Düsseldorf zusammen. In diesem Umfeld präsentiert SMC seine Fach- und...
mehr lesen
Nach oben

Firmen-News

DiaSys feiert 25-jähriges Jubiläum mit zukunftsweisenden Produkteinführungen

DiaSys Diagnostic Systems GmbH

Der weltweite Anstieg von Diabeteserkrankungen stellt eine Herausforderung für die Behandlung, aber auch für Diagnose und Überwachung dar. Mit dem neuen Test HbA1c net FS hat DiaSys ein innovatives...
mehr lesen
Nach oben

Firmen-News

Schnellere Diagnose von Sepsiserregern

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen-und Bioverfahrenstechnik IGB

Forscher am Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB haben auf der Grundlage neuester Hochdurchstaz-Sequenzierungstechnologien eine alternative Diagnoseplattform für Sepsis...
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.
Nach oben

beta-web GmbH – Partner der Messe Düsseldorf

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der MEDICA.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und insgesamt 30 000 interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: medica@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 9193735.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Zur Website der beta-web GmbH
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.