Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

Neues aus der Welt der Medizin und Medizintechnik – die MEDICA 2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

Vorträge, Präsentation, Wettbewerbe – die MEDICA 2016 ist im vollen Gange. So berichtete die Paraolympioniken Anrea Eskau über den Einfluss von medizinischen Technologien im Behindertensport und in ihrem eigenen Alltag. Solche Technologien lassen sich auch in der Industrie in Form von Wearables einsetzen. Björn Weigel sprach über die Möglichkeiten, die Wearables gerade dort bieten, und vor welchen Herausforderungen Entwickler noch stehen.

Über den Vorteil von vernetzten Biobanken wird Prof. Roland Jahns am Donnerstagmorgen im Rahmen der MEDICA EDUCATION CONFERENCE sprechen. Wir haben ihn bereits vorab zum Thema befragt.

Viel Spaß auf der MEDICA und noch eine schöne Woche wünscht Ihnen

Ihr MEDICA-Team

PS: Auf MEDICA.de können Sie die Messe-Highlights aller vier Messetage in Wort und Bild selbst erleben. Schauen Sie vorbei!

MEDICA Fachmesse mit Foren und Konferenzen
Montag bis Donnerstag
14. bis 17. November 2016
Düsseldorf

Inhalt

Video: Implantate der Zukunft
Interview: Tissue Engineering
Video: Labormedizin
Interview: VR-Simulatoren
Video: Medizin 4.0
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

Implantate 4.0: Was wir zukünftig im Körper tragen

Video

Bild: Vorschaubild zum Video "Implantate 4.0: Was wir zukünftig im Körper tragen"
Implantate werden kontinuierlich weiterentwickelt, um sie für den Körper so sicher wie möglich zu machen. Auf der MEDICA 2016 stellen daher unterschiedliche Forschungsinstitute aktuelle Technologien und Materialien für Implantate vor.
Hier geht es zum Video!
Implantate 4.0: Was wir zukünftig im Körper tragen
Weitere Videos im MediaCenter
Nach oben
- Werbung -
Banner EPO

Tissue Engineering: Knorpel aus dem Reagenzglas

Interview

Bild: Dr. Justus Gille; Copyright: beta-Web/Lormis
Knorpelgewebe nach einem Unfall zu regenerieren, ist für Chirurgen sehr schwer. Seit Jahrzehnten wird an dieser Thematik geforscht. Therapiemöglichkeiten gibt es viele, erste Ergebnisse aber erst nach jahrelanger Prüfung.
Lesen Sie mehr im Interview:
Tissue Engineering: Knorpel aus dem Reagenzglas

Die bunte Welt der Labormedizin

Video

Bild: Vorschaubild zum Video "Die bunte Welt der Labormedizin"
Was gibt es Neues in der Labormedizin? Welche Verfahren und Techniken wurden verbessert und womit lässt es sich am besten arbeiten? All dies kann man auf der MEDICA 2016 in den Hallen 1, 2 und 3 erfahren.
Hier geht es zum Video!
Die bunte Welt der Labormedizin
Weitere Videos im MediaCenter
Nach oben
- Werbung -

Taiwan Excellence präsentiert innovative Produkte auf der MEDICA

Taiwan verändert sich. Anstatt auf die reine Produktion konzentriert sich Taiwan auf Forschung und Entwicklung. Zum ersten Mal können die Besucher in Halle 17/A61 einen Blick auf die ausgezeichneten Produkte von Taiwan Excellence werfen. Die Gewinner werden von internationalen Richtern auf der Grundlage der fünf wichtigsten Indikatoren ausgewählt: Forschung und Entwicklung, Design, Qualität, Marketing und die Tatsache, dass sie in Taiwan hergestellt werden.
Bild: Logo "Taiwan Excellence"
Weitere Informationen

Minimal-invasive Chirurgie: VR-Simulatoren als Trainer

Interview

Bild: Marc Pflüger; Copyright: beta-Web/Wart
Immer mehr operative Eingriffe werden minimal-invasiv durchgeführt. Doch damit diese gelingen, ist eine Aus- und Weiterbildung der Chirurgen unabdingbar. Eine Möglichkeit, um minimal-invasive Eingriffe zu trainieren, bieten VR-Simulatoren. Genau das war das Thema des Vortrags von Marc Pflüger auf der DiMiMed 2016.
Lesen Sie mehr im Interview:
Minimal-invasive Chirurgie: VR-Simulatoren als Trainer

Medizin 4.0 – Sind wir bereit für neue Lösungen?

Video

Bild: Vorschaubild zum Video "Medizin 4.0"
Die Zukunft ist nicht nur digital, sondern auch vernetzt. Diese Entwicklung geht auch an der Medizin nicht vorbei. Im MEDICA ECON FORUM auf der MEDICA 2016 diskutierten Experten über die sogenannte „Medizin 4.0“. Wir sprachen mit Herrn Frank Gotthardt von der CompuGroup Medical SE über dieses Thema.
Hier geht es zum Video!
Medizin 4.0 – Sind wir bereit für neue Lösungen?
Weitere Videos im MediaCenter
Nach oben
- Advertorial -

Die neue Medical Device Regulation

Das Europa-Parlament hat eine Überarbeitung der existierenden medizinischen Richtlinien und des damit verbundenen rechtlichen Rahmens gefordert, um die Sicherheit in der Medizintechnik zu garantieren. Deshalb wird die EU Medical Devices Directive (MDD) und die Active Implantable Medical Device Directive (AIMDD) durch eine neue Medical Device Directive (MDR) ersetzt. Mehr darüber erfahren Sie am Stand von BSI und CSA Group in Halle 10, Stand E03.
Bild: Hand, die an ein computergeneriertes Bild einer Weltkugel berührt
Weitere Informationen

Firmen-News

Von Gesundheitsmotivatoren über Delirmanagement bis hin zu Predictive Analytics: Philips auf der MEDICA 2016

Philips Healthcare BV

Vom 14. bis 17. November findet sich die internationale Medizinbranche zu ihrer Weltleitmesse in Düsseldorf ein. Auch für Philips ist die MEDICA ein absolutes Muss. Erstmals zeigt das Unternehmen in...
mehr lesen
Nach oben

Firmen-News

Weltweit erste integrierte BIA- und Vitaldaten-Messung von seca forciert Niedergang des BMI

seca gmbh & co. kg. Medizinische Messsysteme und Waagen Medical Measuring Systems & Scales

Innovative seca-Technologie hebt Möglichkeiten der Diagnostik auf neues Niveau Hamburg, 06.11.2016 – Mangelernährung, Adipositas, Typ-2-Diabetes und die jeweiligen Folgen gehören weltweit zu den...
mehr lesen
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.
Nach oben

beta-web GmbH – Partner der Messe Düsseldorf

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der MEDICA.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und insgesamt 30 000 interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: medica@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 9193735.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Zur Website der beta-web GmbH
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.