Newsletter der MEDICA | Webansicht | English | Drucken
Kopfgrafik MEDICA-Newsletter

Telemedizin - Bei Anruf ärztliche Betreuung

Sehr geehrte Damen und Herren,

viele von uns sind heute dank moderner Telekommunikation jederzeit und überall erreichbar. Was einige im Alltag belastet, hilft anderen aber ganz enorm. Menschen mit chronischen Krankheiten etwa: Sie können von zuhause aus Daten von Messgeräten an ihren Arzt übermitteln und dann telefonisch das weitere Management ihrer Krankheit besprechen. Möglich wird das mit der Telemedizin. Erfahren Sie mehr darüber in unserem aktuellen Video.

Viel Spaß beim Anschauen wünscht Ihnen

Timo Roth
Redaktion MEDICA.de


MEDICA Fachmesse mit Foren und Konferenzen
Montag bis Donnerstag
13. bis 16. November 2017
Düsseldorf

Inhalt

Thema des Monats: Kindertumorzentrum
Video: Telemedizin
Newsletter-Service
RSS-Service
Newsletter-Archiv

Kindertumorzentrum: Therapie gebündelt unter einem Dach

Thema des Monats

Bild: Drei Ärzte bei einer Besprechung; Copyright: KiTZ/Philipp Benjamin
Kinder müssen ganz anders behandelt werden als Erwachsene – auch in der Onkologie. Kinder brauchen aber nicht nur neue und andere Behandlungskonzepte, die es zu erforschen gilt. Sie brauchen auch Halt durch ihre Familien, die während der Behandlung in ihrer Nähe sein müssen. Unterbringung, Forschung und Anwendung – all das kann ein Kindertumorzentrum bieten.
Lesen Sie mehr im Thema des Monats:
Kindertumorzentrum: Therapie gebündelt unter einem Dach
Kinder und Krebs - vom Umgang mit kranken Kindern
Nach oben

Forschung & Technik

Wissenschaftler entdecken Sensor, der Synapsen beschleunigt

Kalziumsensor an inhibitorischer Synapse identifiziert - Studie geleitet von Peter Jonas erscheint in Cell Reports.
mehr lesen
Nach oben

Forschung & Technik

Auch wenig Sport beugt Krankheiten vor

Einer Studie der University of Sydney zufolge können körperliche Aktivitäten von nur ein bis zwei Trainingseinheiten pro Woche schon ausreichen, um das Todesrisiko von Herz-Kreislauferkrankungen sowie Krebs zu senken.
mehr lesen
Nach oben

Telemedizin – drahtlose und sofortige Betreuung

Video

Foto: Vorschaubild zum Video "Telemedizin"
Lange Wartezeiten in Arztpraxen sind keine Seltenheit. Abhilfe schaffen kann die Telemedizin. Das Programm des Instituts für Angewandte Telemedizin am Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen richtet sich vor allem an chronisch kranke Menschen. Täglich senden sie ihre Körperwerte per Telekommunikation an das Institut.
Hier geht es zum Video!
Kryotherapie - Mit Eis dem Tumor den Kampf ansagen
Sehen Sie weitere Reportagen im MediaCenter!
Nach oben

Newsletter-Service

Ihnen gefällt dieser Newsletter? Dann empfehlen Sie uns bitte weiter: Schicken Sie diesen Newsletter oder den Link www.MEDICA.de/news_login_1 an Bekannte oder Kollegen.

Bei Schwierigkeiten mit der Bestellung schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an redaktion@medica.de.
Nach oben

beta-web GmbH – Partner der Messe Düsseldorf

Werbemöglichkeiten

Als offizieller Partner der Messe Düsseldorf vermarktet beta-web exklusive Werbeformen für Aussteller der MEDICA.

Sie möchten Teil des Newsletters sein und insgesamt 30 000 interessierte Leser mit Ihrer Werbebotschaft erreichen? Dann kontaktieren Sie uns: medica@beta-web.de oder rufen Sie uns an: Tel 0049 – 228 9193735.

Weitere Informationen zu buchbaren Werbeformen entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten.
Zur Website der beta-web GmbH
Nach oben
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.