MEDICA 2015 - Be part of it! | Webansicht | English | Drucken
Header MEDICA

World Forum for Medicine - MEDICA 2015 in Düsseldorf

,

in 2015 erwartet die MEDICA auf über 116.000 Quadratmetern Fläche circa 4.800 Aussteller aus mehr als 60 Nationen, die die komplette Bandbreite an neuen Produkten, Dienstleistungen und Verfahren für die ambulante und stationäre Patientenversorgung präsentieren.

Keine andere Veranstaltung weltweit bietet auch nur annähernd diese Fülle an Innovationen.

Der Erfolg der renommierten Medizinmesse ist das Zusammenspiel zwischen der Fachmesse und den Konferenzen und Foren, die Trends und Entwicklungen der gesamten Branche abbilden.

Beachten Sie: Die Laufzeit der MEDICA 2015 erstreckt sich von diesem Jahr an von Montag bis Donnerstag, statt wie bisher von Mittwoch bis Samstag.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr MEDICA-Team

Die Themen

Konferenzen und Foren
Strukturierung der Hallen
Ihre Anreise
Kaufen Sie ein eTicket

Konferenzen und Foren

Fundiert, umfassend und auf der Höhe der Zeit

Konferenzen und Foren MEDICA 2014
Die hohe Internationalität der MEDICA spiegelt sich mit vielen Highlights in englischer Sprache auch im Programm der begleitenden Konferenzen sowie der Foren wider.


Konferenzen

Ein interdisziplinäres Programm bietet die MEDICA EDUCATION CONFERENCE. Schwerpunktthemen wie Chirurgie und neue operative Techniken oder Bildgebung, Endoskopie und Interventionen sorgen für ein klares inhaltliches Profil und eine enge Verzahnung zu den Medizintechnik-Neuheiten der Fachmesse.

Weitere Veranstaltungen, die das Rahmenprogramm abrunden, sind die International Conference on Disaster and Military Medicine sowie eine hochkarätige Veranstaltung für die internationale Sportmedizin-Fachszene, die MEDICA MEDICINE + SPORTS CONFERENCE und die MEDICA PHYSIO CONFERENCE.


Foren

Die in die Fachmesse integrierten sieben MEDICA-Foren bieten eine spannende Trendübersicht.

Ein großes Thema ist zum Beispiel die Digitalisierung des Patienten, welche künftig die Behandlung wesentlich prägen wird. Diese Trends greifen Medizintechnik-Anbieter auf und auch die MEDICA wird ihrer Rolle als Trendsetter gerecht mit Foren wie dem MEDICA CONNECTED HEALTHCARE FORUM. Die durchweg englischsprachige Veranstaltung beschäftigt sich damit, wie die Akteure im Healthcare-Bereich mit entsprechenden Technologie-Lösungen einfach und sicher miteinander vernetzt werden.

Auch das MEDICA HEALTH IT FORUM beschäftigt sich mit Trendthemen der Health-IT. Hier liegt der Schwerpunkt vorrangig auf dem weiten Feld der Telemedizin. Und die Sonderschau WEARABLE TECHNOLOGIES zeigt die neuesten Entwicklungen in diesem Innovationsfeld und deren Verbindung mit Telemetriesystemen.
Übersicht Konferenzen
Übersicht Foren

Strukturierte Hallenaufplanung

Themenschwerpunkte weisen den Weg

Orientierungshilfen auf dem Messegelände
Die weltgrößte Medizinmesse MEDICA ist riesig - und dabei bestens strukturiert. Die Hallenbelegung orientiert sich leicht überschaubar an folgenden Themenschwerpunkten:

• Elektromedizin/ Medizintechnik
• Labortechnik
• Diagnostika,
• Physiotherapie/ Orthopädietechnik,
• Bedarfs- und Verbrauchsartikel,
• Informations- und Kommunikationstechnik,
• Medizinische Dienstleistungen und Verlagserzeugnisse


So wird Orientierung leicht gemacht!
Zum Geländeplan

Ihre Anreise nach Düsseldorf

Düsseldorf ist ein beliebtes Reiseziel. Davon profitieren auch Sie, denn eine Anreise in die Rheinmetropole ist einfach und bequem. Der internationale Flughafen von Düsseldorf wird mehrmals täglich von Dubai und Abu Dhabi angeflogen.
Informationen Anreise

Profitieren Sie von eTickets

Nutzen Sie die Vorteile und kaufen Sie Ihr eTicket zur Messe bequem online: Das Ticket zum Vorzugspreis, keine Versandzeiten, freie Nutzung der VRR-Verkehrsmittel in Düsseldorf, direkter Eintritt zur MEDICA ohne Wartezeiten.
Kaufen Sie ein eTicket
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 (0)211 / 4560-01
Fax: +49 (0)211 / 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Werner M. Dornscheidt (Vorsitzender), Hans Werner Reinhard, Joachim Schäfer, Bernhard Stempfle

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Oberbürgermeister Thomas Geisel

Facebook Twitter LinkedIn XING YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.