09.11.2016

seca gmbh & co. kg. Medizinische Messsysteme und Waagen Medical Measuring Systems & Scales

MEDICA 2016 – seca setzt entscheidende Impulse im Kampf für mehr Präzision in der medizinischen Vermessung von Patienten

Highlights der Messe im Überblick


Hamburg, 14.11.2016 – Zum 48. Mal enthüllt seca, Weltmarktführer im Bereich der medizinischen Messsysteme und Waagen, in Halle 12 auf Stand A63 Innovationen rund um medizinisches Messen und Wiegen. Besonderes Highlight in diesem Jahr: Der weltweit erste Spot-Check-Monitor zur integrierten BIA- (Bioelektrische Impedanzanalyse) und Vitaldaten-Messung – der seca medical Vital Signs Analyzer (mVSA). Er erweitert das Portfolio um eine weitere Innovation und reiht sich damit ein in die Folge der Präzisionsmessgeräte für die ad hoc Beurteilung des Gesundheits- und Ernährungszustandes des Patienten.

Vom reinen Waagenhersteller zum Software- und Systemanbieter
seca ist Aussteller der ersten Stunde und seit 1968 auf der MEDICA dabei. Damals präsentierte seca die ersten digitalen Waagen. Robert Vogel, neben Frederik Vogel und Thomas Wessels, einer der drei Geschäftsführer und verantwortlich für Marketing und Vertrieb: „Wenn wir unser heutiges Portfolio mit dem der ersten MEDICA vergleichen, wird deutlich, dass wir uns immer mehr zu einem Hard- und Sofwareanbieter entwickeln. Wir stellen nicht mehr nur Waagen her, sondern Messstationen, die miteinander kommunizieren, Servicesysteme, die den medizinischen Alltag erleichtern und medical Body Composition Analyzer (mBCA), die mittels BIA die Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie revolutionieren. Darauf sind wir stolz und freuen uns schon, nach dem Launch vom seca mVSA in diesem Jahr, die nächste Innovation für 2017 voranzutreiben.“

Highlights der MEDICA im Überblick
seca mVSA 535 – Kombinierte BIA- und Vitaldatenmessung für mehr Präzision und Sicherheit
Der seca mVSA 535 ist weltweit der erste Spot-Check-Monitor, der sowohl die klassischen Vitalzeichen Blutdruck, SpO2, Puls und Temperatur misst, als auch die Körperzusammensetzung bestehend aus Fett-, Muskelmasse und Körperwasser mittels bioelektrischer Impedanzanalyse (BIA).
Nutzen für den Arzt: Die Kombinationsmöglichkeiten der Daten aus Körperzusammensetzung und Vitalzeichen erlauben eine wesentlich schnellere und differenzierte Erfassung des Gesundheits- und Ernährungszustandes als es Vitalzeichen und BMI allein könnten. Die Untersuchung ist sehr kurz und der Arzt hat unmittelbar danach alle Information, die er für die notwendigen Entscheidungen braucht.

seca 287 dp – Vollautomatisches Messen, Wiegen und Beartungs-Support in einem Gerät
Die Ultraschall-Messstation sendet automatisch alle Parameter rund um Gewicht und Größe an den Praxisdrucker. Die Patienten erhalten einen persönlichen Ausdruck, der neben den grafisch aufbe-reiteten Ergebnissen Tipps für eine bewusste Ernährung, einen gesunden Lebensstil sowie fundierte Informationen über die Höhe des Energieverbrauchs bei unterschiedlicher körperlicher Aktivität liefert.
Nutzen für den Arzt: Der Ausdruck ist Grundlage für eine genaue Analyse des Gesundheits-zustandes und unverfänglicher Gesprächsaufhänger für die individuelle Patientenberatung bei Gewichtsproblemen. Daraus können sich Empfehlungen für weitere Untersuchungen zur optimalen Behandlung ergeben, wie zum Beispiel die BIA-Messung am mBCA, um die genaue Körperzusammensetzung zu bestimmen und die Therapie optimal auszurichten.

seca 515 und seca 525 – mBCA zur präzisen Bestimmung der Körperzusammensetzung
Die medical Body Composition Analyzer (mBCA) von seca ermitteln die Körperzusammensetzung bestehend aus Muskelmasse, Körperfett und Köperwasser und darüber hinaus den Phasenwinkel. Die Präzision der Ergebnisse wurde in einer multizentrischen Studie[1] über verschiedene Ethnien gegen den Goldstandard validiert und erreicht stets über 95%.
Nutzen für den Arzt: Der Anwender erhält präzise und valide Daten zur optimalen Beurteilung des Gesundheits- und Ernährungszustandes des Patienten. Symptome können früher gedeutet, die Diagnosestellung unterstützt und das Therapiemonitoring optimiert werden. Entsprechend können die Therapie besser ausgerichtet und damit Rehazeiten verkürzt werden. Disziplinübergreifend profitieren Experten wie Diabetologen, Nephrologen, Onkologen und Ernährungsberater ebenso wie Sport- und Allgemeinmediziner und können sich durch die bessere Betreuung einen medizinischen und wirtschaftlichen Vorsprung zu anderen medizinischen Einrichtungen sichern.

seca 757 – Präzision, wenn jedes Gramm zählt
Eine spezielle Dämpfung sorgt zusammen mit der HOLD-Funktion für schnelles, präzises Wiegen, auch wenn das Kind sich bewegt. Die ergonomisch geformte Mulde mit hohen abgerundeten Seitenwänden erleichtert das Wiegen auch von größeren Säuglingen. Durch die neue Hintergrundbeleuchtung sind die Ziffern der LCD-Anzeige auch in abgedunkelten Räumen gut lesbar, ohne den empfindlichen Augen des Säuglings zu schaden – wichtig vor allem auf der Frühchenstation.
Nutzen für den Arzt: Das genaue Gewicht gibt wichtige Hinweise auf den Gesundheitszustand eines Säuglings, vor allem bei Frühchen. Die Zwei-Gramm-Teilung und die HOLD-Funktion ermöglichen eine präzise Messung und optimales Ernährungsmonitoring.

seca 878 dr – Der zuverlässige Partner im Praxisalltag
Die seca 878 dr ist als Arztwaage speziell auf die Arbeitsabläufe in der heutigen Praxis abgestimmt. Die Ausstattung mit dem aus zwei Richtungen ablesbaren LCD-Display und dem bequemen Fußschalter machen diese Flachwaage zu einem idealen Partner in der Arztpraxis.
Nutzen für den Arzt: Die seca 878 ist leicht genug, um sie in mehreren Behandlungsräumen einsetzen zu können, robust genug, dass sie diese Umzüge und starke Nutzung übersteht und dabei so präzise, dass sie verlässliche Ergebnisse liefert. Durch ein austauschbares Label lässt sich die Waage dank personalisierbarem Schriftzug individualisieren.

eca 360° wireless – Vernetzte Technik für mehr Einfachheit und Sicherheit im medizinischen Alltlag
seca 360° wireless ist ein in Netzwerk von Produkten mit einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten: Die Software seca analytics 115 unterstützt bei der Diagnose, seca emr flash 101 bindet die funkfähigen Produkte an Patienten Daten Management Systeme (PDMS) an. Flexibel aufgestellte Waagen und Längenmesssysteme, die der funkfähigen seca 360° wireless Produktwelt angehören, kommunizieren drahtlos mit beliebig vielen PCs, W-LAN-Druckern und jedem PDMS: Sie empfangen Daten digital, senden, verarbeiten und drucken sie.
Nutzen für den Arzt: Zeitersparnis und Vermeidung von Fehlern bei der Messung und Dokumentation stehen im Fokus. Darüber hinaus erhalten Anwender frühe Hinweise auf viele Krankheitsbilder und -verläufe der Patienten und können den Gesundheitszustand noch differenzierter beurteilen.

Besuchen Sie uns auf der MEDICA in Halle 12, Stand A63 und testen Sie die Innovationsprodukte von seca persönlich. Mehr Informationen zu seca, den seca Produkten und dem seca service finden Sie unter www.seca.com und www.secashop.com.

 
Pressekontakt
seca gmbh & co. kg
Anika Otto, PR-Manager
E-Mail: anika.otto@seca.com
Tel.: +49 40 20 00 00 411
www.seca.com

[1] Bosy-Westphal A, Schautz B, Later W. Kehayias JJ, Gallagher D. What makes a BIA equation unique? Validity of eight-electrode multifrequency BIA to estimate body Composition in a healthy adult population. Eur J Clin Nutr 2013; 67: 14-21; doi:10.1038/ejcn.2012.160

Ausstellerdatenblatt