MEDICA ECON FORUM in Halle 15.

MEDICA ECON FORUM by TK mit viel Prominenz – Diskussionen zu aktuellen Weichenstellungen in der Gesundheitspolitik

Bereits zum vierten Mal findet das MEDICA ECON FORUM by TK, das gemeinsam von der Messe Düsseldorf und der Techniker Krankenkasse präsentiert wird, im Rahmen der weltgrößten Medizinmesse MEDICA 2015 in Düsseldorf statt. Mit den Playern der Gesundheitsversorgung diskutieren vom 16. bis 19. November 2015 rund 70 Fachleute aus Politik, Medizin, Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle Entwicklungen und neue Trends im Gesundheitswesen.

Bereits zugesagt haben unter anderem: Ingrid Fischbach, MdB, (Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Gesundheit), NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens, Dr. Jens Baas (Vorsitzender des Vorstands der TK), Karl-Josef Laumann (Patientenbeauftragter der Bundesregierung, Staatssekretär beim Bundesgesundheitsministerium), Frank Gotthardt (Compugroup, Vorstandsvorsitzender), Prof. Wolfgang Greiner (Universität Bielefeld, Mitglied im Sachverständigenrat), Dr. Andreas Gassen (Vorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung), Dr. Doris Pfeiffer (GKV-Spitzenverband, Vorstandsvorsitzende), Rudolf Henke, MdB (stellv. Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag).

Die Themenschwerpunkte liegen in diesem Jahr auf aktuellen gesundheitspolitischen Weichenstellungen wie dem Innovationsfonds und dem neu gegründeten IQTIG (Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen). Die Zukunft der hausärztlichen Versorgung und Aspekte der Patientensicherheit werden ebenso beleuchtet wie "Berufe der Gesundheitsversorgung im Wandel: Die Medizin wird weiblich". Virulent werden die Chancen und Konsequenzen der Digitalisierung im Gesundheitswesen bei allen Gesprächsrunden mitschwingen - Stichwort E-Health-Gesetz.

Das MEDICA ECON FORUM by TK 2015 ist für alle Besucher der MEDICA 2015 frei zugänglich. Aktuelle Informationen zum Forum gibt es unter: http://www.medica.de/econ_forum1.

Neue Lauftage für MEDICA + COMPAMED

Für die mit zuletzt fast 4.800 Ausstellern weltgrößte Medizinmesse MEDICA und die international führende Fachmesse für die Zulieferer der Medizintechnik-Industrie, die COMPAMED (mehr als 700 Aussteller), gilt es sich neue Lauftage vorzumerken. Beide Veranstaltungen werden von diesem Jahr an in Düsseldorf stets über vier Tage parallel zueinander laufen, und zwar an den neuen Wochentagen Montag bis Donnerstag, in diesem Jahr vom 16. bis 19. November.

Aktuelle Informationen zur MEDICA 2015 online: Hier!
Aktuelle Informationen zur COMPAMED 2015 online: Hier!
Kontakt zum Presseteam der MEDICA 2015 online: Hier!