MEDICA PHYSIO CONFERENCE

(CCD Süd, 1. OG, Raum 3)

Foto: Junge Frau benutzt Trainingsgerät auf der MEDICA
Grafik: Logo MEDICA PHYSIO CONFERENCE

Laufzeit:
16. - 17. November 2016
Mittwoch + Donnerstag

Veranstaltungsort:
Congress Center Düsseldorf Süd

Fokustthema 2016: Gelenke und Gelenkersatz

Gelenke brauchen Bewegung. Davon leben sie. Eine gute Körperwahrnehmung fördert gelenkschonendes Verhalten. Das gilt auch für Patienten mit Arthrose oder künstlichem Gelenkersatz. Sport, Physiotherapie und Spiraldynamik bieten wirksame präventive und therapeutische Strategien für Menschen, die ihre Gelenke – auch die künstlichen – optimal beanspruchen wollen.

Die MEDICA PHYSIO CONFERENCE wird vom Georg Thieme-Verlag und FiHH Das Fortbildungsinstitut organisiert.

Die Teilnahme an der MEDICA PHYSIO CONFERENCE ist kostenpflichtig und bedarf einer separaten Ticket-Bestellung bzw. Registrierung. In der Konferenz-Eintrittskarte ist der Besuch zur der beiden Fachmessen MEDICA und COMPAMED sowie zu allen MEDICA-/COMPAMED-Foren enthalten.

 

Die einzelnen Themen 2016

Mittwoch, 16.11.2016
  • Greifbares sichtbar machen: Das Potenzial des muskuloskelettalen Ultraschalls
  • Therapie statt Operation: Spiraldynamik
  • Assessments bei Knie- und Hüftarthrose
  • Manuelle Therapie: Traktion und Kompression bei beginnender Arthrose – gibt es Wirksamkeit?
  • Muskuloskelettalen Ultraschall

Donnerstag, 17.11.2016

  • Update Endoprothetik: das „künstliche“ Schulter-, Hüft- und Kniegelenk
  • Prä- und postoperative Physiotherapie bei Patienten mit Hüftendoprothese
  • Die Rolle des M. gluteus minimus für die Stabilität des Hüftgelenk
  • Physiotherapie bei Patienten mit Schultergelenksendoprothesen
  • Stabilität des Schultergelenks und die Rolle des Schultergürtels

(Stand: 16.06.2016, Änderungen vorbehalten)

Programm 2016 zum Downloaden

Teilnahmegebühren

  • MPC Dauerkarte: 99,00 €
  • MPC Dauerkarte ermäßigt: 59,00 €
  • MPC Tageskarte: 79,00 €
  • MPC Tageskarte ermäßigt: 39,00 €

eTickets sind im Ticketshop erhältlich ab August 2016.

Impressionen aus der Physiotherapie - Bildergalerie

Klicken Sie auf die Pfeile rechts und links vom Bild und Sie bekommen weitere Bilder angezeigt. Für die Großansicht klicken Sie auf das Symbol rechts unten in der Ecke des Bildmotivs.
Foto: Besucher der MEDICA betrachtet einen Anzug, der die Bewegung erschwert
Unverhoffte Begegnung: Ein "Altersanzug" wie dieser soll die Bewegung und die Sicht einschränken - damit der Träger nachvollziehen kann, wie sich ein älterer Mensch fühlt.
Foto: Junge Frau hängt in einem Rehabilitations-Roboter, der das Gehen unterstützt
Rehabilitationsroboter wie dieser entlasten Patienten, die sich zum Beispiel von einem Schlaganfall erholen und das Gehen neu lernen müssen. Sie können sich auf die Bewegung konzentrieren, während der Roboter das Gewicht trägt.
Foto: Bunte Therapiebälle für Übungen und zum Sitzen
Therapiebälle wie diese sind nur eines der zahlreichen Produkte für die Physiotherapie, die jedes Jahr auf der MEDICA zu finden sind.
Foto: Messebesucher betrachten ein Programm zur Ganganalyse auf einem Monitor
Auch in der Physiotherapie hält die IT Einzug. Programme zur Ganganalyse wie dieses können Fehlstellungen des Skeletts anzeigen und...
Foto: Programm zur Ganganalyse auf einem Monitor
...unterstützen so die Therapieentscheidungen und die Arbeit von Orthopäden, Physiotherapeuten und Hilfsmittelherstellern.
Foto: Messebesucher betrachten Darstellung der Wirbelsäule auf einem Monitor
Die richtige Stellung von Beinen und Wirbelsäule hängt eng zusammen.
Foto: Therapeutische Gewichte in vielen verschiedenen Farben
Nicht nur bunte Bälle, auch bunte Gewichte kommen in der Rehabilitation zum Einsatz.
Foto: Barbara Steffens und Begleiterinnen beim Messebesuch
Barbara Steffens (rechts), Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen, ist regelmäßige Besucherin der MEDICA. Hier demonstriert eine Ausstellerin eine therapeutische Übung.
Foto: Messebesucher bei einer Übung
Auf der MEDICA können Messebesucher auch gerne selbst Hand (und Fuß und Knie) an die zahlreichen Übungsgeräte anlegen.
Foto: Aussteller demonstriert bogenförmiges Therapiegerät
Und wenn Sie nicht selbst aktiv werden wollen: Unsere Aussteller führen die Geräte auch gerne vor.

Organisatoren der MEDICA PHYSIO CONFERENCE / Kontakt

Grafik: Logo des Thieme Verlags

Georg Thieme Verlag KG


Kontakt: Rosi Haarer-Becker
Rüdigerstraße 14
70469 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 8931-848
Fax: +49 (0)711 8931-874

Mehr über den Georg Thieme Verlag unter: www.thieme.de
Grafik: Logo des FIHH

FiHH


Harste-Westendorf GmbH & Co. KG
Wandalenweg 14-20

20097 Hamburg
Mehr über das FIHH unter: www.fihh.de