01.09.2006

MEIERHOFER AG

MEIERHOFER AG entwickelt zukunftsweisendes Informationssystem

Das skalierbare Informationssystem MCC der MEIERHOFER AG präsentiert sich mit einer neuen technologischen Plattform. Auf einer zukunftssicheren
Microsoftarchitektur basierend ermöglicht MCC.NET den Kunden die Integration medizinischer und administrativer Anwendungen in einer Lösung. Investitionssicherheit für die Geschäftsführung sowie einfachste Dokumentation für die Anwender sind so garantiert.

Die innovative .NET-Architektur sichert technologischen Fortschritt und damit die Investition in die Zukunft. Für Entscheider ist MCC zudem attraktiv, da das System schrittweise und Ressourcen schonend in beliebigem Umfang eingeführt werden kann.

Der Anwender kann seine Arbeit optimal und zeitsparend planen, steuern, dokumentieren und auswerten. Über den medizinischen Arbeitsplatz in MCC hat er bei einmaliger Anmeldung Zugriff auf alle seiner Rolle zugewiesenen Funktionen und Informationen. Programm-Assistenten unterstützen seine Arbeit. Ähnlich wie im Internet sind Informationen über Hyperlinks verknüpft – der Anwender navigiert so einfach und intuitiv durch die elektronische Patientenakte.

Neben dem skalierbaren Informationssystem MCC zeigt die MEIERHOFER AG auf der MEDICA 2006 in Halle 15, Stand C21, Migrationskonzepte, das MCC.ÄRZTEPORTAL und weitere Speziallösungen.