01.09.2006

MEIERHOFER AG

MEIERHOFER AG ermöglicht ökonomisches OP-Management

Mit MCC.OP stellt die MEIERHOFER AG 2006 eine neue Softwaregeneration für effektiveres, wirtschaftlicheres OP-Management vor. Die veränderte technologische Basis des skalierbaren Informationssystems MCC garantiert Arbeitserleichterung für den Arzt und Investitionssicherheit für die Geschäftsführung.

Die Portallösung MCC für den OP ermöglicht dem Anwender an jedem Arbeitsplatz den Zugriff auf die benötigten Funktionen. Der Arzt wechselt nicht zwischen verschiedenen Modulen sondern navigiert bequem durch alle für ein effizientes OP-Management notwendigen Bereiche.

Der Einsatz von Assistenten erleichtert das Anlegen von OP-Terminen sowie die gesamte OP-Dokumentation. Die Suche nach einem freien Termin im OP-Plan übernimmt MCC nach der Angabe, welche Art von Operation durchgeführt werden soll, automatisch. Terminanzeigen sind in einer Kalenderansicht - ähnlich wie bei Microsoft Outlook - umgesetzt. Diese bietet die Möglichkeit grafischer Wochen- und Monatsübersichten, das beliebige Ein-/Ausblenden von OP-Sälen und die Darstellung von geplanten und durchgeführten OPs. So ist ein direkter PLAN / IST-Vergleich auf Knopfdruck möglich.

Neben MCC.OP stellt die MEIERHOFER AG auf der MEDICA 2006 in Halle 15, Stand C21, das komplette skalierbare Informationssystem MCC auf .NET Basis vor.