04.09.2007

Reck Technik GmbH & Co. KG

MOTOmed sam1 - Auswertungsprogramm zur MOTOmed Bewegungstherapie


• MOTOmed sam1

Die Firma RECK hat nun erstmals ein Auswertungsprogramm entwickelt, mit dem eine Langzeitdokumentation Ihres Trainingserfolges über Jahre hinweg möglich ist. Ihre Trainingsdaten können mit diesem Programm ausgewertet, übersichtlich dargestellt und miteinander verglichen werden.


• Benutzer

Besonders wertvoll ist die Software MOTOmed sam1 sowohl
für Kliniken und Therapiezentren, weil Daten für mehrere
Patienten gespeichert werden können, als auch privat bei
Ihnen zu Hause als sinnvolle Ergänzung zu Ihrer MOTOmed
Bewegungstherapie.


• Sinnvoller Einsatz

Mit diesem Programm können Sie Ihre Trainingserfolge über Jahre hinweg mitverfolgen. Verschiedene Fortschritte und auch noch vorhandene Defizite können Sie sofort erkennen, einfach miteinander vergleichen und somit gezielt daran weiterarbeiten.


• Funktionsweise

Die Trainingsdaten einer MOTOmed Trainingseinheit werden erfasst und direkt vom Cockpit des MOTOmed auf einer Chipkarte abgespeichert. Anschließend werden die Daten mit einem Chipkartenleser auf den PC übertragen und vom Auswertungsprogramm MOTOmed sam1 analysiert und ausgewertet. Die Daten werden in Form von Diagrammen und Tabellen dargestellt. Mit dem Druckprogramm „sPrint“ können Sie Ihre Trainingsdaten sofort ausdrucken.


• Interesse?

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Medica 2007 in Düsseldorf (14.11.-17.11.2007) am Stand C48, Halle 4 oder unter www.motomed.de


Anschrift des Herstellers:
RECK-Technik GmbH & Co. KG
Reckstraße 1-4
88422 Betzenweiler
Tel.: 07374 – 1884
Fax: 07374 – 1880
Email: kontakt@motomed.de
www.motomed.de