28.08.2014

AGA Sanitätsartikel GmbH

MRT-Liege mit hydraulischer Höhenverstellung

MRT-Patiententransportliege H-AWL 3065Y-980VA

Die AGA Sanitätsartikel GmbH aus Löhne (www.agasan.com) hat eine technische Neuheit in ihr Programm aufgenommen. Die Experten für medizinisches Mobiliar entwickelten eine spezielle MRT-Liege, die sich hydraulisch in der Höhe verstellen lässt. Die nur sehr leicht magnetischen Universalliegen finden ihren Einsatzort als Patiententransportliegen im Bereich der Magnetresonanz.


Seit fast 40 Jahren ist AGA im Bereich der Medizintechnik tätig. Individuelle Lösungen für die Anforderungen von Praxen, Untersuchungsräumen und Operationssälen in Kliniken zu finden, ist ein wichtiger Bestandteil des Unternehmenserfolgs. Die neue MRT-Patiententransportliege verfügt über eine hydraulische Höhenverstellung per Fußpumpe. Die Montage der Fußpumpe ist beidseitig möglich, auch eine zweite Fußpumpe ist gegen Aufpreis erhältlich.


MRT-Liege mit hohem Bedienkomfort


Die neuartige MRT-Liege ist für verschiedene Magnetresonanz-Systeme von Philips (Achieva, Intera, Achieva XR), Siemens (Trio, Avanto, Verio) und GE (Discovery MR450, Signa HDx Series, Signa TwinSpeed, LCC HD, Cx w. CRM enclosure, SV, SIV, SIII, HDxT sowie 3T94 Series) freigegeben. Zu den konkreten Einsatzbedingungen hält die AGA Sanitätsartikel GmbH (http://www.agasan.com) zusätzliche Informationen auf ihrer Website bereit.


"Dass sich die MRT-Liege durch die Fußpumpe nun hydraulisch in der Höhe verstellen lässt, bietet einen großen Bedienungskomfort. Wir haben diese Lösung aufgrund konkreter Nachfragen entwickelt und freuen uns, dass die neue Liege jetzt produktreif ist", erzählt Geschäftsführer Achim Walter.


Zu den Eigenschaften der MRT-Patiententransportliege zählt das Edelstahlgestell mit einem sehr geringen Restmagnetismus, die hydraulische Höhenverstellung, ohne oder mit verstellbaren Seitengittern, Laufrollen mit einem Durchmesser von 100 Millimetern (von denen sich zwei feststellen lassen, bei zwei Seitengittern sogar alle vier) sowie eine stufenlose Kopfteil-Verstellung per Klemmstangenmechanismus. Die Polsterstärke beträgt 64 Millimeter. Als Zubehör sind ein Infusionsständer sowie ein Papierrollenhalter mit Anbausatz am Fußende erhältlich. Der Vertrieb aller Produkte erfolgt weltweit ausschließlich durch medizinische Fachhändler.
Über AGA Sanitätsartikel GmbH


Die AGA Sanitätsartikel GmbH entwickelt und produziert seit über 38 Jahren medizinisches Mobiliar für Arztpraxen, Krankenhäuser-, Klinik- und Therapieeinrichtungen. Besonderen Wert legt die Firma hierbei auf hochwertige Einrichtungsgegenstände, die dank bester Material- und Verarbeitungsqualität nahezu unverwüstlich sind und sich oft jahrelang in den Praxen einsetzen lassen. AGA liefert medizinisches Mobiliar an Kunden weltweit. Das Produktportfolio von Behandlungs-, Untersuchungs- und Therapieliegen lässt sich mühelos und unkompliziert, dank des großen Variantenreichtums, an die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse anpassen.


Diese Pressemitteilung wurde auf Offenes-Presseportal.de veröffentlicht.


Kontakt:
AGA Sanitätsartikel GmbH
Frau Nathalie Lange
Löhner Str. 198b, 32584 Löhne
Fon: 0 57 31 / 82 28 3
Fax: 0 57 31 / 81 97 6
URL: http://www.agasan.com


Pressemitteilung von: AGA Sanitätsartikel GmbH | 26. März 2014