06.11.2007

MEDITHERA Medizinische Systeme AG

Magnetfeldsysteme von Medithera auch im Ausland hoch geschätzt

HÖHN – Das impulsgetriggerte Magnetfeldsystem der deutschen Firma Medithera, das von einem interdisziplinären Forscherteam aus Medizinern, Naturwissenschaftlern und Technikern entwickelt wurde, ist auch im Ausland immer gefragter. Kein Wunder: Das Magnetfeldsystemsystem, dessen Signal den physiologischen Verhältnissen im Organismus nachempfunden ist, genügt höchsten Qualitätsansprüchen. Das innovative Medithera-Signal ist nicht nur in seiner Intensität exakt dosierbar, die Wirkfrequenzen können auch gezielt angesteuert werden. Weiterer Pluspunkt: Das Arzt-Patienten-System von Medithera, das ein Magnetfeldsystem für die Arztpraxis mit einem System zur Heimanwendung kombiniert, macht erstmals eine ärztlich kontrollierte Heimtherapie möglich. Medithera-Magnetfeldsysteme sind entsprechend einer nach DIN EN 13485 und DIN EN ISO 9001:2000 zertifizierten Herstellung in Deutschland gefertigt und in ganz Europa als Medizinprodukte unter CE 0535 zugelassen.
Die Qualität made in Germany wird inzwischen mit großem Erfolg in vielen europäischen Ländern, insbesondere Skandinavien (Norwegen, Schweden) und Italien eingesetzt. Daneben erobert das System bedeutende Märkte in Fernost, unter anderem Thailand, Malaysia, Singapur und Indonesien.


Neugierig geworden? Dann besuchen Sie die Medithera Medizinische Systeme AG auf der MEDICA - Halle 16 Stand B34!