Medical Fair Thailand mit 24 Ausstellern im German Pavilion

15.09.2015
Foto: Zwei Asiatinnen unterhalten sich auf der MEDICA 2014

SPECTARIS, der Verband der Hightech-Industrie, vertritt im Fachverband Medizintechnik rund 180 deutsche Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors, die vor allem Hightech-Produkte produzieren und stark exportorientiert sind; © Messe Düsseldorf

Vom 10. bis 12. September 2015 fand bereits zum siebten Mal die internationale Medizintechnikmesse Medical Fair Thailand in Bangkok statt. Im Rahmen des bundesgeförderten German Pavilion waren 24 deutsche Unternehmen vertreten und präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen zu Hygiene, Behandlungs- und Krankenraumausstattung, Chirurgie, Endoskopie und Rehatechnik.

Auf Initiative von SPECTARIS ist es im Rahmen des Gemeinschaftsstandes auch in diesem Jahr kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Deutschland möglich, den thailändischen Markt unter der gemeinsamen Flagge "medtec made in Germany" zu präsentieren. Die deutschen Gemeinschaftsstände werden auf Antrag eines Fachverbands im Rahmen des Auslandsmesseprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) nach Prüfung durch den Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) auf ausgewählten Messen im Ausland angeboten.

Der thailändische Markt bietet gute Chancen für die deutsche Medizintechnik. Die privaten Klinikketten expandieren kräftig, was auch durch den wachsenden Gesundheitstourismus genährt wird. Der Import von Medizintechnik hat sich, laut Germany Trade and Invest, innerhalb von fünf Jahren verdoppelt. Deutsche Produkte machen einen Zehntel der Einfuhren aus. Eine besonders gute Marktposition verzeichnet Deutschland bei den Röntgenapparaten, ophthalmologischen Instrumenten, medizinischen Möbeln sowie andere Apparaten und Instrumenten.

Alle zwei Jahre findet die auf Fachbesucher ausgerichtete Messe MEDICAL FAIR THAILAND - Internationale Fachausstellung Krankenhausausstattungen, Diagnostik, Phamazeutik, Medizintechnik und Rehabilitation in Bangkok, Thailand, statt. Veranstaltungsort der Medical fair Thailand ist das Gelände Queen Sirikit National Convention Centre. Veranstalter ist die Messe Düsseldorf Asia Pte. Ltd. Im kommenden Jahr findet die Medical Fair Asia in Singapur statt, die auch einen von SPECTARIS unterstützten German Pavilion haben wird.

SPECTARIS, der Verband der Hightech-Industrie, vertritt im Fachverband Medizintechnik rund 180 deutsche Unternehmen des Investitionsgüter- und Hilfsmittelsektors, die vor allem Hightech-Produkte produzieren und stark exportorientiert sind. Die deutschen produzierenden Medizintechnikunternehmen erzielten 2014 einen Gesamtjahresumsatz von rund 25,2 Milliarden Euro und beschäftigten 125.000 Menschen. Seine überwiegend mittelständischen Mitgliedsunternehmen unterstützt SPECTARIS sowohl durch aktives Branchenmarketing im In- und Ausland, die Vertretung der Interessen gegenüber der Politik, als auch durch diverse Serviceangebote wie Seminare und der Zulieferung von Branchendaten.

MEDICA.de; Quelle: SPECTARIS

Weitere Informationen zu den Ausstellern und der Messe sind unter www.medicalfair-thailand.german-pavilion.com verfügbar.