03.06.2013

German Healthcare Export Group (GHE) e. V.

Medizintechnik in Aktion

Die Mitglieder der German Healthcare Export Group e.V. (GHE) repräsentieren die gesamte Bandbreite der Medizintechnik – vom Stethoskop bis zum OP-Roboter. Um zu zeigen, wie sich die Produkte im praktischen Einsatz schlagen, hat die GHE jetzt mehrere Episodenfilme produziert, die die Produkte erlebbar machen. In jedem Film wird eine spezielle Einsatzsituation dargestellt.
Die Episoden beschäftigen sich mit den Themen „Telemedizin“, „Problematische Geburt“, „Chirurg in Ausbildung“ und „Präzisionsgeräte im Operationssaal“. Jede der Episoden zeigt anhand eines praktischen Fallbeispiels, wie die Produkte der GHE-Mitglieder Ärzte und Pflegepersonal in ihrer Arbeit unterstützen und ihnen sowohl im Notfall als auch im Klinikalltag wichtige Dienste leisten. Um die internationale Ausrichtung der Mitglieder zu betonen, spielt jede der Episoden auf einem anderen Kontinent und geht auch auf regionale Besonderheiten der medizinischen Versorgung ein.
Die neuen Episodenfilme sind auf der Website der GHE abrufbar.