18.09.2014

iWALKFree, Inc.

Mehrfach ausgezeichnete freihand-Gehstütze zum ersten Mal auf der MEDICA

iWALK2.0 krücke

Mansfield, Ontario, 15. September 2014 – Die neue Freihand-Gehstütze iWALK2.0, die bereits mehrfach in Nordamerika ausgezeichnet wurde, feiert ihr europäisches und internationales Marktdebüt vom 12.-15.11.2014 auf der MEDICA, der weltweit größten, jährlich in Düsseldorf stattfindenden Medizinmesse.


„Wir haben unser Produkt zunächst in den USA eingeführt, weil wir nicht wussten, wie medizinisches Personal auf diesen Neuansatz reagieren würde, der herkömmliche Achsel- oder Unterarmgehstützen, die mit den Händen gegriffen werden, ersetzt. Doch die Fachwelt hat überall schnell verstanden, dass iWALK2.0 zugleich sicher, leistungsstark und kostengünstig ist. Damit war uns klar, dass wir als nächstes ein breites internationales Publikum erreichen mussten und deshalb kommen wir auf die MEDICA“, sagt Brad Hunter, Director of Business Development bei iWALKFree, Inc., das seinen Sitz in Ontario hat.


Als Beleg für die Popularität der neuen Gehhilfe berichtet Hunter, dass iWALK2.0 nur zwei Monate nach seiner Einführung die bestverkaufte Gehstütze auf Amazon.com war. Das rasant wachsende Unternehmen konnte in kürzester Zeit hunderte neuer Vertriebspartner für sein Produkt finden. Vor allem Filmstar Harrison Ford, der sich bei den Dreharbeiten zu Star Wars 7 in London verletzt hatte, anschließend öffentlich mit einem iWalk 2.0 auftrat und sich beim Treppensteigen weigerte, jedwede Hilfe anzunehmen, beflügelte die Nachfrage.


Obwohl MEDICA für den iWALK2.0 die Weltpremiere markiert, eilt ihm sein Ruf voraus, erläutert Hunter: „Kunden rund um den Globus wollen unser Produkt erwerben. Wir sind jedoch sehr vorsichtig und bieten nur dort unser Produkt an, wo ein robustes Vertriebs- und Servicenetz besteht. Über unsere Teilnahme an der MEDICA wollen wir vor allem internationale Vertriebspartner finden.“


IWALK 2.0-KURZINFO


Der iWALK2.0 kann bei allen Verletzungen im unteren Beinbereich verwendet werden. Nutzer der Gehstütze halten sich nicht mithilfe ihrer Hände und Arme aufrecht, wie bei herkömmlichen Geräten, sondern knien auf der Gehstütze. In Anlehnung an die Piratensymbolik haben manche haben ihm den Namen "Holzbein-Krücke" verliehen, weil der Patient auf beiden Beinen geht und sein Gang sich nur geringfügig von seiner normalen Bewegung unterscheidet.


„Traditionelle Gehstützen sind schlecht für Hände und Handgelenke und ein normales Gehen ist unmöglich“, sagt Hunter. „Allein in den USA kaufen über vier Millionen Menschen Gehstützen – und die meisten hassen sie. Der iWALK2.0 ist eine simple und effektive Lösung. Das "iWALKing" erlernt man in weniger als einer Minute.“


Der iWALK2.0 wurde im Herbst 2013 auf der amerikanischen Medtrade-Fachmesse in Orlando (Florida) vorgestellt und gewann den Innovation Award für das beste Produkt. Seitdem hat der iWALK2.0 die höchste Auszeichnung auf jeder Messe ergattert, auf der er vorgestellt wurde.


Hunter sagt begeistert: „Wir sind natürlich stolz auf die Anerkennung und Akzeptanz der Branche, aber noch wichtiger ist uns, dass mit diesen Auszeichnungen unser Ansatz untermauert wird. Es ist schwierig, ein neues Konzept auf den Markt zu bringen und die medizinische Fachwelt von seinen Vorteilen zu überzeugen. Mit der internationalen Anerkennung für unser Produkt haben wir, glaube ich, den Durchbruch geschafft, und die Tage herkömmlicher Krücken sind gezählt.“


Der iWALK2.0 kostet 149,00 US-Dollar und eignet sich für alle Menschen mit durchschnittlicher Kraft und normalem Gleichgewichtssinn.


iWALKFree, Inc. wurde 1999 gegründet und ist Hersteller der ersten erfolgreich im Handel erhältlichen Freihand-Gehstütze der Welt. Das Ergebnis von zehn Jahren Erfahrung ist jetzt der neue iWALK2.0.


Wenn Sie mehr über den iWALK 2.0 erfahren möchten, besuchen Sie uns doch auf der MEDICA am Ontario-Kanada-Pavillon, Halle 16, Stand F44. Auf der MEDICA-Website medica-tradefair.com finden Sie uns auch unter Firmen & Produkte.


Mehr über den iWALK2.0 erfahren Sie auf www.iwalk-free.com. Bei Fragen oder für Interviews wenden Sie sich bitte an Brad Hunter unter bhunter@iwalk-free.com oder rufen Sie ihn an unter +1 (562) 225-4200.