13.10.2010

Mides GmbH

Mides präsentiert den TEE-Care

Das vollautomatischen All-in-one Ultraschall-Sondenreinigungs- und Desinfektionsgerät, der Mides TEE-Care, zeichnet sich durch einfachste und sicherste Bedienung aus. Bewährt hat sich der TEE-Care in der Praxis bereits in über 30 Spitälern. Anwendungsfehler können nahezu ausgeschlossen und damit unnötige Beschädigungen der Sonde verhindert werden. Das Medizintechnikunternehmen Mides – bekannt für die kosteneffiziente und qualitativ hochwertige Reparatur von Ultraschallsonden – bringt mit diesem All-in-One System eine Neuheit auf den Markt.

Graz, Oktober 2010. Der „Mides TEE Care“ All-in-one, ist ein vollautomatisches Ultraschall-Sondenreinigungs- und Desinfektionsgerät, das gleichzeitig in der Lage ist den Leakage Test (Ableitstrommessung) im Sekundentakt durchzuführen. Der vollautomatisierte Ablauf macht den Tee-Care praktisch und überaus sicher in der Handhabung und verhindert Fehler und damit Beschädigungen der Sonde. Gemeinsam mit einer italienischen Partnerfirma entwickelt, beeindruckt der Mides TEE Care außerdem durch höchste Qualität und Technologie und ermöglicht lückenlose schriftliche Dokumentation des gesamten Vorgangs. Das Touchscreen-Interface zeichnet sich durch leichte Bedienung und die graphische Ansicht des Reinigungs- und Desinfektionsvorganges in Echtzeit aus. Weitere Vorteile sind die Kompatibilität mit allen gängigen Desinfektionslösungen, Zeitersparnis in der Verwendung und die einfache und kosteneffiziente Wartung.

Am europäischen Markt etabliert, hat sich das Grazer Medizintechnik-Unternehmen Mides vor allem mit seinem Know-how in der Reparatur von defekten Ultraschallsonden kombiniert mit dem einzigartigen Advanced Benefits Serviceprogramm. Dieses umfasst unter anderem die Ausgabe von Leihsonden für die Zeit der Reparatur damit Ausfallzeit verhindert und somit eine bestmögliche Patientenversorgung sichergestellt wird. Als weltweit anerkannter Spezialist in der Sondenreparatur ist Mides auch Händler von Ultraschallgeräten und Sonden mit einem weltweiten Netzwerk an Vertriebspartnern.

Mides präsentiert den neuen TEE-Care auf der MEDICA 2010 in der Halle 10/ A39.

Über Mides:
Die Mides Medizintechnik GmbH mit dem Headquarter in Graz/ Österreich beschäftigt sich seit 15 Jahren mit Ultraschallgeräten und Ultraschallsonden und arbeitet mittlerweile mit Partnern und Kunden in über 25 Ländern weltweit. Binnen vier Jahren hat sich Mides in der Sonden-Reparatur am europäischen Markt positioniert und eine führende Rolle eingenommen. So zählt Mides bereits 30 Partner zu seinem European Probe Repair Network (EPRN) und beschäftigt 34 Mitarbeiter.