08.11.2005

TOTAL WALTHER GmbH, Feuerschutz und Sicherheit

Mit multifunktionalem Patientenhandgerät: Mediennutzung am Patientenbett

Patienten berücksichtigen bei der Wahl des Krankenhauses neben den medizinischen und Pflegeleistungen die (technische) Ausstattung der Zimmer. Ein komfortables Kommunikationssystem und moderne Medienangebote sind zwei Kriterien im Wettbewerb der Kliniken.

Tyco Fire & Integrated Solutions bringt beide Merkmale zusammen. Handelsübliche TV-Geräte können über die multifunktionalen Patientenhandgeräte des Medicall® 800 Schwesternrufsystems vom Patientenbett aus bedient werden. Voraussetzungen dafür sind Scart-Anschluss und/oder Infrarot-Steuereingänge am TV-Gerät sowie ein TV-Interface.

Das Patientenhandgerät steuert den Schwestern- und den Serviceruf, Sonderfunktionen wie die Rollosteuerung und zugleich alle wesentlichen TV-Funktionen. Der Patient muss nicht mit mehreren Geräten hantieren. Das Handgerät lässt sich mithilfe von Adaptern in vorhandene Schwesternrufsysteme integrieren. Krankenhäuser können ihren Patienten dadurch mit geringem Kostenaufwand mehr Komfort bieten.

Das Angebot an modernen Flachbildschirm- und Röhren-TV-Geräten ist groß. Kommen bauseitig Internet- und EDV-Anschlüsse hinzu, steht dem modernen Entertainment im Patientenzimmer alle Möglichkeiten offen.

Tyco Fire & Integrated Solutions entwickelt, installiert und wartet Brandmelde-, und Feuerlöschsysteme, integrierte Zutrittskontroll- und CCTV-Videoüberwachungssysteme und andere integrierte Lösungen. Mit über 1,1 Mrd. Euro Jahresumsatz und mehr als 6400 Beschäftigten, liefert Tyco Fire & Integrated Solutions diese führenden Produkte und Lösungen für die Branchen Öl & Gas, Marine, Verkehr & Transport, Handel, Bildung, Gesundheitswesen und viele andere Industrien.

Eine größere Auswahl und mehr Kompetenz erhalten Sie unter:
totalwalther@tycoint.com
www.tycofis.de

Tyco Fire & Integrated Solutions gehört zu Tyco International Ltd., einem globalen, diversifizierten Unternehmen, das lebensnotwendige Produkte und Dienstleistungen an Kunden in fünf Geschäftsfeldern liefert:
Feuer & Sicherheit, Elektronik, Technische Produkte & Dienstleistungen, Gesundheitswesen sowie Kunststoffe & Klebstoffe. Mit 260 000 Mitarbeitern erwirtschaftete Tyco weltweit US$ 40,2 Mrd. Umsatzerlöse im Jahr 2004. Mehr Informationen über Tyco finden sie unter www.tyco.de.