09.11.2007

LMT Lammers Medical Technology GmbH

Mit neuen Produktergänzungen weiter auf Erfolgskurs LMT Lammers Medical Technology GmbH

LMT MR Diagnostik Inkubator System
Das im April 2001 in Lübeck gegründete medizintechnische Unternehmen LMT Lammers Medical Technology GmbH (LMT) blickt inzwischen auf sechs erfolgreiche Jahre zurück. Das eigens von LMT entwickelte Produkt, ein MR-kompatibler Brutkasten (Inkubator) zur Untersuchung von Früh- und Neugeborenen im Magnetresonanz-Tomografen (MRT), ist seit Markteinführung in 2003 weltweit einzigartig.

Nach einer stetigen Weiterentwicklung des Produktes in den letzten Jahren haben es die Entwickler von LMT mit viel Einsatz nun wieder geschafft, das Produkt noch weiter zu verbessern und seine Einzigartigkeit zu stärken. Auf der MEDICA in Düsseldorf vom 14.-17. November – der weltgrössten Medizinmesse – wird LMT gleich 3 neue Highlights in Form von Prototypen präsentieren: Ein Grafik Display mit einer Volltext-Bedienführung, das eine Programmierung in der jeweiligen Landessprache erlaubt, eine Atemgasanfeuchtung und die Umstellung des Pulsoximeters auf Masimo-Technik.

Geschäftsführer und Diplom Ingenieur Torsten Lönneker-Lammers zeigt sich stolz auf diese Ergebnisse „Hier haben hochqualifizierte Entwickler Erstaunliches geleistet, erst recht in Anbetracht dieser kurzen Zeit – das ist wirklich beachtlich!“

Schon für sich genommen sind Inkubatoren Medizingeräte auf höchstem, technischen Niveau. Gleiches gilt für Magnetresonanz Tomografen. LMT musste die völlig unterschiedlichen Bedingungen beider Geräte bezüglich Elektronik, magnetischem Verhalten, Mechanik und Thermodynamik vereinbaren, um gegenseitige Störeinflüsse auszuschließen. „Ein äußerst anspruchsvolles Unterfangen“ urteilte die WTSH Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH.

Besonders stolz ist das Unternehmen auf seine immer noch bestehende Alleinherrschaft auf diesem Markt. Namhafte Unternehmen wie General Electrics (GE) oder individuell gegründete Interessengemeinschaften haben inzwischen ihre Entwicklungen zu einem solchen Produkt offensichtlich eingestellt.

Lübeck, 9. November 2007
Wörter: 237

Kontakt:

Nina Friedrich
Leiterin Marketing & Offentlichkeitsarbeit
LMT Lammers Medical Technology GmbH
Osterweide 8, D- 23562 Lübeck
Fon 0451-580 98 16, Mobil 0174-316 17 00
Email: friedrich@lammersmedical.com
Internet: www.lammersmedical.com