16/11/2010

Ludwig Artzt GmbH

Mobilmachung der Schulter

Mobilmachung der Schulter
Ludwig Artzt präsentiert Schulter-Mobilisationstrainer von Thera-Band® / spezielle Farbkodierung gibt Feedback und motiviert / Qualität des Originals

Dornburg, November 2010. Ob Gartenarbeiter, Vielfahrer oder Schreibtischtäter, wer tagein, tagaus in einer gebeugten Haltung tätig ist, klagt früher oder später über Schulterbeschwerden. Besonders anfällig sind darüber hinaus Menschen, die dauerhaft Handgriffe über dem Kopf ausüben, wie es bei vielen Handwerker-Berufen der Fall ist oder bei Profi-Handballern. Der neue Schulter-Mobilisationstrainer von Thera-Band®, Erfinder der Übungsbänder und des farblich kodierten System des progressiven Widerstands, gibt Betroffenen ein günstiges, kompaktes und effizientes Instrument an die Hand, um die Beweglichkeit in der Schulter wiederzugewinnen und zu erhalten.

Genial einfach, einfach genial: Im Mittelpunkt des Konzepts steht ein speziell entwickeltes Zugband, das mit einem robusten Anker an jeder herkömmlichen Tür befestigt werden kann. Gepolsterte Griffe sorgen für maximalen Komfort bei den Übungen. Unterteilt in verschiedene Farbbereiche, lässt sich die Länge des Zugbands je nach Therapie-Ansatz einstellen. So können Therapie-Ziele und -Grenzen bestimmt werden. Bei den Übungen erhalten Patient und Therapeut eine direkte visuelle Rückmeldung über den Fortschritt der Therapie. Darüber hinaus motiviert die einzigartige Farbkodierung, die nächste Stufe zu erreichen.

Der Schulter-Mobilisationstrainer von Thera-Band® ist für ca. 24,95 Euro inklusive einer Anleitung im Fachhandel erhältlich.

Weitere Informationen im Internet unter www.thera-band.de.