18.08.2009

S.E.P.P. Med GmbH

Modellzentrierter Test (mzT)

Modellzentrierter Test (mzT) ist die konsequente Weiterentwicklung modellzentrierter und modellbasierter Ansätze für Design, Spezifikation und Automatisierung im Softwaretest und ihre Erweiterung um Prozess- und Test-Management-Aspekte.

modellzentrierterTeststellt eine umfassende methodische Basis dar. Mit diesem Ansatz werden die Anforderungen und Lösungsansätze aus der individuellen Projektsituation abgeleitet, der Werkzeugeinsatz geplant und die konkrete Umsetzung gesteuert.

Die Vielzahl von Prozessen, Methoden und Werkzeugen, die im Rahmen von .mzT eingesetzt werden können, erlauben und fordern eine für die jeweilige Aufgabenstellung geeignete Auswahl. Der erste Schritt bei der Einführung muss damit die Analyse der Ziele für das jeweilige Projekt sein, die erreicht werden sollen. Anhand der Ergebnisse dieser Analyse erfolgt die Auswahl der geeigneten Lösungen für die jeweiligen Prozesse, Methoden und Werkzeuge und gegebenenfalls deren Anpassung, d. h. die Transformation und Verdichtung.

modellzentrierterTest betrachtet dabei die Maßnahmen zur Qualitätssicherung als Gesamtprozess. Für die einzelnen Phasen des Prozesses stehen unabhängig einführbare Module als Baukastensystem zur Verfügung:


* Anwendungsfallmodellierung

* Generierung von Test Suiten, Testszenarien und Manuellen Testfällen

* Generierung der Testautomatisierung

* Testmanagement und Testausführung

Die Module werden kombiniert und auf die individuelle Projektsituation hin abgestimmt zum Einsatz gebracht.

Vorteile von modellzentrierterTest:

Standards und Automatisierung
.mzT baut auf methodischen Standards (z.B. UML, TTCN-3) auf und ist mit bewährten Werkzeugen optimal unterstützt.

Dokumentation und Review
Die Modelle stellen ohne weitere Arbeitsschritte bereits die Dokumentation des Testdesigns dar. Mit den visuellen Modellen lässt sich jede Detaillierungsstufe des Test Designs zwischen den unterschiedlichsten Stakeholdern abstimmen.


Komplexitätsreduktion

Der "Top-Down" Ansatz erlaubt die Wahl unterschiedlicher Abstraktionsebenen und damit eine Reduktion der Komplexität sowie die Einführung von Test Suiten, die bereits in frühen Designphasen ausführbar sind.

Wirtschaftlichkeit

Durch den Einsatz von modellzentrierterTestwerden signifikante Einsparungen erzielt.

Sie würden gerne mehr über unseren modellzentrierten Testansatz erfahren?
Dann können Sie die Produktbeschreibung modellzentrierterTest über das nachfolgende Kontaktformular anfordern.