10.09.2010

Yaveon AG

Modernes ERP für das Krankenhaus

YAVEON ProHealth ermöglicht die komfortable Zuordnung aller Kosten zu den Verursachern, den einfachen Ablauf des Finanzmanagement und der Zahlungsverkehre sowie eine umfassende Materialwirtschaft über alle Medikamente und Verbrauchsgüter.
YAVEON ProHealth ist die Krankenhausadministration, die sich nahtlos in die Patientenadministration integriert und so die zeitnahe Abrechnung und stets aktuelle Auswertungen ermöglicht.

Standardisierte Prozesse und Prozesskostenrechnung
Für die Steuerung der Krankenhäuser nach medizinischen und administrativen Kennzahlen unterstützt YAVEON ProHealth die Leistungserbringer bei der Übernahme der Daten aus den klinischen Informationssystemen, der automatisierten Zahlungsabwicklung und der Auswertung der zugehörigen Kennzahlen.
Einen wichtigen Beitrag zur wirtschaftlichen Führung eines Krankenhauses liegt in der genauen Prozesskostenrechnung. Mit Hilfe von YAVEON ProHealth lassen sich Kosten den Kostenstellen und Kostenträgern zuordnen. So lässt sich das Risikomanagement als auch das Kundenbeziehungsmanagement effektiver durchführen.

Logistik und Materialwirtschaft
YAVEON ProHealth optimiert den Einkauf und die Lagerbewirtschaftung sowohl für die Hilfs- und Betriebsstoffe als auch für die Arzneimittel und Medizinprodukte um diese zur richtigen Zeit auf der richtigen Station auszugeben. Der Status und Verbrauch aller Medikamentenbestände und Verbrauchsmaterialien können jederzeit abgerufen werden. Gleichzeitig werden gesetzliche Vorgaben wie zum Beispiel das Betäubungsmittelgesetz oder die Verfolgung von Blutpräparaten unterstützt.