14.11.2016

Beurer GmbH

Modernes Gesundheitsmanagement mit dem Handgelenk-Blutdruckmessgerät BC 85

Mit dem extra-flachen Handgelenk-Blutdruckmessgerät BC 85 stellt Beurer auf der MEDICA 2016 eine innovative Vernetzung zwischen Smartphone und Blutdruckmessgerät vor. Die vom BC 85 ermittelten Werte können zur weiteren Auswertung unkompliziert in die Beurer HealthManager App oder Software übertragen werden.

Zur korrekten Messung muss sich die Manschette des BC 85 auf Herzhöhe befinden. Eine Positionierungsanzeige erleichtert die richtige Haltung. Die Manschettengröße ist für Handgelenksumfänge von 13,5 - 23 cm geeignet.

Die Messung erfolgt automatisch beim Aufpumpen und ist dadurch schnell und komfortabel. Im XL-Display erhält der Nutzer nach der erfolgreichen Messung eine sofortige Einordnung seiner Werte anhand einer farbigen Skala. Das Medizinprodukt ist mit einer Arrhythmie-Erkennung ausgestattet und warnt bei eventuellen Herzrhythmusstörungen. Bei Anwendungsfehlern erhält der Nutzer eine Meldung. Auch Datum und Uhrzeit werden angezeigt und mit dem Messwert abgespeichert. Es stehen 2 x 60 Speicherplätze zur Verfügung. Der Nutzer kann die Durchschnittswert aller gespeicherten Messwerte und Morgen- und Abendblutdruck der letzten 7 Tage abrufen.

Über eine USB-Schnittstelle können die Messwerte bequem an den PC übertragen werden. Dort sind weitere Auswertungen mit der kostenlos erhältlichen HealthManager Software möglich. Alternativ kann eine Übertragung via Bluetooth® in die kostenfreie Beurer HealthManager App erfolgen.

Die Produktmaße betragen 97 x 68 x 22 mm. Im Lieferumfang enthalten ist eine praktische Aufbewahrungsbox.

Ausstellerdatenblatt