Neonatologie: Intensivmedizin zwischen Inkubator und CPAP

68.000 Frühgeborene sterben laut WHO-Statistik pro Jahr in Europa. Extrem Frühgeborene ins Lebens zu bringen, gelingt heute immer besser. Das liegt vor allem daran, dass sich die Qualität der Versorgung zu einem wesentlichen Faktor etabliert hat. Die seit Jahren rückläufigen Sterbefälle lassen sich auf die Weiterentwicklungen in der Medizintechnik zurückführen.


Quelle: MEDICA.de