24.08.2011

MAQUET GmbH & Co. KG

Neue Internetseite bietet Planungsinformationen vom Lösungsanbieter Maquet

Immer mehr Kliniken entscheiden sich heute für den Bau eines Hybrid-OP-Saals mit Angiografieanlage. Einen umfassenden Eindruck über die Möglichkeiten der Planung, Umsetzung und Ausstattung dieses komplexen Vorhabens erhalten Interessenten ab sofort auf der Internetseite www.maquet-hybridoperatingroom.com.

„Der Informationsbedarf zum Thema Hybrid-OP innerhalb der Kliniken ist sehr groß, besonders im Hinblick auf die Zusammenführung der vielen einzelnen Systeme zu einem funktionierenden Gesamtsystem“, sagt Klaus Christian, Global Project Manager Hybrid OR von Maquet. Hybrid-Operationssäle sind vor allem dann wirtschaftlich, wenn sie von verschiedenen Fachrichtungen genutzt werden können, so dass eine hohe Auslastung besteht.

Sowohl in der Planungs- als auch in der Umsetzungsphase profitieren Kliniken von der zehnjährigen Erfahrung des Spezialisten Maquet, der allein im Jahr 2010 weltweit über fünfzig Hybrid-OPProjekte durchführte.