06.11.2013

Mides GmbH

Neue Lösungen und Trends im Bereich der bildgebenden Diagnostik

Graz, am 28.08.2014 – MIDES, eines der führenden europäischen Serviceunternehmen für medizinische Ultraschallsysteme, stellt von 12. bis 15. November 2014 auf der MEDICA, der weltweit größten Medizinfachmesse, in Düsseldorf aktuelle Lösungen im Bereich der Sonden-Reparatur vor. Denn durch das hauseigene High-Tech-Forschungslabor hat sich MIDES als DER Spezialist bei der Reparatur von Ultraschallsonden, von Standard- und TEE (Transösophageal-Echocardiographie)-Sonden, etabliert. Zudem präsentiert das herstellerunabhängige Unternehmen neueste Ultraschalltechnologien zahlreicher Hersteller, wie Samsung Medison, Philips, Mindray etc.


Auf der MEDICA 2014 wird MIDES auf einer Standfläche von rund 48 m2 neueste Lösungen und Entwicklungen im Bereich der bildgebenden Diagnostik vorstellen. In Halle 10, Stand 42 informieren die MIDES-Spezialisten über die Möglichkeit der Sonden-Reparatur und über aktuelle Ultraschalltechnologien. Denn die Experten von MIDES beschäftigen sich herstellerunabhängig mit der Erkennung und Behebung von elektronischen, mechanischen und sonstigen Defekten bei Ultraschallsonden, wie etwa undichte Beschichtungen, Schäden am Knickschutz und Gehäuse oder defekten Isolationen. Diese Schäden können von einer eingeschränkten Bildqualität bis zum kompletten Ausfall der Ultraschallsonde führen. Noch vor einigen Jahren gab es keine andere Möglichkeit, als die defekten Sonden vom Hersteller durch neue zu ersetzen. Mittlerweile können durch die Services von MIDES jedoch etwa 85-90 % aller beschädigten Sonden repariert und wieder aufbereitet werden.


Die Reparatur von defekten Sonden weist eine Reihe von Vorteilen auf, der wesentlichste ist das Einsparungspotenzial. So bedeutet die Sonden-Reparatur eine durchschnittliche Ersparnis für den Kunden von 60 % gegenüber einem Neukauf. MIDES ist nach ISO 9001 und 13485 zertifiziert und verwendet bei der Sonden-Reparatur hochwertige, herstelleräquivalente Materialien. Zudem wird jede Sonde erst nach einer ausführlichen Qualitätskontrolle und einem fehlerlosen Live-Test an einem Ultraschallgerät an den Kunden geliefert. Neben der qualitativ hochwertigen Sonden-Reparatur bietet MIDES außerdem ein komplettes Rundum-Service. Das umfangreiche Leihsondenlager bietet den Kunden die Möglichkeit, bei jeder Reparatur eine Überbrückungssonde in Anspruch zu nehmen, um Leerläufe im Tagesablauf zu vermeiden, wodurch zusätzlich Kosten eingespart werden können.


Neben der Sonden-Reparatur ist MIDES zudem auf den Handel mit neuen und gebrauchten Ultraschallgeräten aller Hersteller spezialisiert. Das Unternehmen bietet eine große Auswahl an Ersatzteilen und betreibt eine hausinterne Serviceabteilung, in der die Geräte aufbereitet werden. Am MIDES-Stand auf der MEDICA können sich die Besucher anhand von Live-Vorführungen an diversen Geräten selbst ein Bild von den neuesten Technologien und deren Vorteile machen.


„Dass wir mittlerweile beinahe 90 % aller Sonden wieder aufbereiten können, ist nicht zuletzt auf unser hauseigenes High-Tech-Forschungslabor zurückzuführen, in dem unsere Spezialisten gemeinsam mit verschiedenen universitären Partnern täglich an neuen Lösungen im Bereich der Sonden-Reparatur forschen. Die Sondenreparatur ist dabei nicht nur eine kostengünstige Alternative zum Neukauf, sondern erfüllt gleichzeitig unseren Anspruch an nachhaltigen und qualitativ hochwertigen Lösungen. Unser klares Ziel ist es, diesen Prozentsatz kontinuierlich in Richtung 100 % zu bewegen", erklärt Norbert Minarik, Geschäftsführer von MIDES.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:


Mides Health Care Technology


Petra Kamper


Marketing


Tel.: +43 (0) 316 42 65 00 10


E-Mail:petra.kamper@mides.com


 


corporate identity prihoda gmbh


isabella bauer, bakk.phil. BA


pr & kommunikationsberatung


Tel.: +43 (0) 1 479 63 66 - 30


E-mail:isabella.bauer@cip.at