13.11.2009

biolitec AG

Neue Laserbehandlung von Hämorrhoidalleiden HeLP™ und innovative Urologielaser-Faser TWISTER™


Vom 18. bis 21. November 2009 präsentiert die biolitec AG auf der MEDICA ihr weiterentwickeltes HeLP™-Verfahren zur schonenden und effektiven Behandlung von Hämorrhoiden und die neue Laserfaser TWISTER™, die eine effektivere Vaporisation von Prostatagewebe ermöglicht.

Jena, 12. November 2009 – www.biolitec.de – Die biolitec AG präsentiert ihr umfangreiches Spektrum an Lasersystemen und Applikationszubehör vom 18. bis 21. November 2009 auf der internationalen Medizin-Fachmesse MEDICA in Düsseldorf, Halle 10, Stand G70.

Mit dem minimal-invasiven Verfahren HeLP™ (Hemorrhoid Laser Procedure)hat die biolitec eine Behandlungsmethode für Hämorrhoiden entwickelt, die für den Patienten praktisch beschwerdefrei und vom Chirurgen dank der speziell entwickelten Verfahrenskits jederzeit und einfach durchzuführen ist.

Dabei wird kein Gewebe entfernt, sondern nur die Hämorrhoidalarterien verödet bzw. das Gewebe durch Photokoagulation von der Umgebung zurückgezogen, und dies ohne innere Schnitte oder Nähte, wodurch auch das Infektionsrisiko minimiert wird. Betäubungs- oder Schmerzmittel sind in der Regel nicht mehr notwendig, was die Komplikationen erheblich verringert, das Verfahren vereinfacht und eine sicherere und schnellere Behandlung ermöglicht, die vollständig ambulant mit nur einem Eingriff abgeschlossen werden kann.

Für Hämorrhoidalleiden höheren Grades hat biolitec die sogenannte Laserhämorrhoidoplastie (LHP) entwickelt, bei der die knotenförmigen Erweiterungen von innen mit Hilfe des Lasers entfernt werden. So werden Anoderm und Schleimhaut geschont und das Schließmuskel-Gewebe bleibt weitgehend unbeschädigt. Die natürliche anatomische Struktur wird erhalten und Risiken wie Anal-Stenosen sind ausgeschlossen. Dadurch, dass weder Schnitte noch Stiche nötig sind oder Fremdkörper wie Klammern benutzt werden, kommt es im Vergleich zu herkömmlichen operativen Verfahren zu weit weniger postoperativen Schmerzen und die Heilung wird beschleunigt.

Die LIFE™ (Laser Induced Flow Enhancement) Lasertherapie mit dem
EVOLVE® Laser zur Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung (benigne Prostatahyperplasie – BPH) gehört in den USA und Europa bereits zu den etablierten Standardtherapien. Ergänzt wird das Urologielaser- System jetzt von der innovativen TWISTER™-Faser: Durch das Arbeiten im Kontaktmodus kann das Gewebe besonders schnell und effektiv vaporisiert werden. Leistungsverluste durch Abnutzung der Faser sind nicht mehr zu befürchten. Die gebogene Faser ist besonders benutzerfreundlich und reduziert die Eingriffszeiten im Vergleich zu herkömmlichen Sidefire-Fasern
um mindestens 50%. Die Vorteile der Behandlung mit dem Evolve™-Laser
wie die sehr guten Hämostase-Eigenschaften werden durch die neue Faser unterstützt.

„Die MEDICA ist immer wieder eine gute Möglichkeit, unsere Innovationen einem breiten Fachpublikum zu präsentieren und direktes Feedback zu den neuen Produkten zu erhalten. Darauf greifen wir bei der Entwicklung der Lasersysteme gerne zurück, um diese so anwenderorientiert wie möglich zu gestalten“, erläutert Dr. Wolfgang Neuberger, Vorstandsvorsitzender der biolitec AG, die Teilnahme der biolitec an der Messe.

Zum Unternehmen
Die biolitec AG ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Laseranwendungen und der einzige Anbieter, der über alle relevanten Kernkompetenzen - Photosensitizer, Laser und Lichtwellenleiter – im Bereich der photodynamischen Therapie (PDT) verfügt. Neben der lasergestützten Behandlung von Krebserkrankungen mit dem Medikament Foscan® erforscht und vermarktet die biolitec AG vor allem minimalinvasive, schonende Laserverfahren. ELVeS® (Endo Laser Vein System) ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Lasersystem zur Behandlung der venösen Insuffizienz, der Evolve™ Laser hat sich als schonende Behandlungsmethode in der Urologie etabliert.
Schonende Laseranwendungen in den Bereichen Proktologie, HNO, Orthopädie und Ophtalmologie sowie Ästhetik gehören ebenfalls zum Geschäftsfeld der biolitec AG.
biolitec ist im Prime Standard und im Mittelstandsindex GEX® unter der ISIN DE0005213409 notiert.

Weitere Informationen unter www.biolitec.de.

Pressekontakt
Jörn Gleisner
Telefon: +49 (0) 69 / 959083-20
Telefax: +49 (0) 69 / 959083-99
E-mail: joern.gleisner@biolitec.com