23/09/2013

Marabu EDV- Beratung und -Service GmbH

Neue PEGASOS-Funktionen erleichtern Arbeit mit digitalen Akten

Notizenfunktionen in PEGASOS

Das neue PEGASOS Release 6.3 bietet optional neue Funktionen, durch die der tägliche Umgang mit digitalen Dokumenten sehr viel komfortabler wird. In Zusammenarbeit mit ausgewählten Kunden haben wir die Funktionen für Annotationen und Volltextsuche erweitert und an die besonderen Bedürfnisse der Anwender angepasst. Beide Funktionspakete können optional als Ergänzung zum Basissystem gekauft werden.


Erweiterte Notizfunktionen


Mit den erweiterten Annotationen können Anwender neben den seitengebundenen Notizen dann auch Kommentare, farbige Hervorhebungen und Textboxen in digitalen Dokumenten nutzen, so wie viele es bereits aus Microsoft Word gewohnt sind. Die so an einzelnen Seiten hinterlegten Informationen werden in der Lesezeichenübersicht der aktuellen Akte aufgelistet und sind damit schnell und gezielt wieder auffindbar. Um die Arbeit noch weiter zu vereinfachen, können Vorlagen für Annotationen hinterlegt werden, mit denen per Tastenkürzel wiederkehrende Markierungen möglich sind.


Erweiterte Volltextsuche


Mit der erweiterten Volltextsuche können nicht nur die Indexdaten sondern alle Dokumentinhalte und Notizen nach Begriffen durchsucht werden. Die Ergebnisse werden in einer Vorschau-Trefferliste aufgelistet, in welcher der Suchbegriff im Textkontext angezeigt und hervorgehoben wird - analog zur „google-Suche“. Von dort springt der Anwender direkt auf die jeweilige Seite, wo der Suchbegriff ebenfalls farblich hervorgehoben wird. Auf diese Weise findet man einfach und schnell die benötigten Informationen.


Die neue Volltextsuche kann mit praktisch allen Dokumentformaten umgehen, da Dokumente, die als Bild vorliegen mittels Texterkennung erschlossen werden. Die Volltextindexierung erfolgt serverbasiert und damit unabhängig vom Client.


Anwender aus dem Bereich der MDK-Bearbeitung waren nach der Testnutzung unseres PEGASOS 6.3 Clients überzeugt. Die erweiterten Funktionen für Annotationen und die Volltextsuche erlauben ein effektives Arbeiten mit Digitalakten, so dass man gänzlich auf die Papierakte verzichten könne.