08/09/2009

Unbescheiden GmbH

Neue Produktlinie zur Behandlung von Brandverletzten

Auf der MEDICA 2009 wird die Unbescheiden GmbH erstmals die neue Produktlinie zur Behandlung von Brandverletzungen vorstellen. Das Produktprogramm umfasst von der Brandverletztenwanne bis zum mobilen Lifter alle erforderlichen Systemkomponenten.

Die Brandverletztenwannen sind als stationäre oder höhenverstellbare Anlagen erhältlich. Die Wannenkörper sind stets aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, so dass eine optimale Hygiene sichergestellt werden kann. Für den Patienten garantieren die integrierten Verbrühschutzsysteme eine sichere Behandlung.

Je nach Anforderung sind mobile oder stationäre Lifter die richtige Ergänzung für die Therapie der Brandverletzungen und den Transport der Patienten. Diese Komponenten zeichnen sich ebenfalls durch technische Sicherheit und hygienische Oberflächen aus. Ein Duschwagen mit zugehörigem Hygienecenter komplettiert die Produktlinie.

Ausgereifte Funktionalität und eine einfache Handhabung zeichnen jedes einzelne Gerät zur Behandlung von Brandverletzen aus. Gerne präsentiert Ihnen das medica-Team der Firma Unbescheiden GmbH die neue Produktlinie oder Sie nehmen direkt Kontakt auf unter www.unbescheiden.com.

Unbescheiden - natürliche Kräfte im Dienst der Gesundheit.