07/04/2005

Magrathea Informatik GmbH

Neue Software von Magrathea lässt Klinikerherzen höher schlagen

Die Magrathea Informatik GmbH aus Hannover präsentiert erstmals auf der ITeG 2005 TimeBase® BusinessIntelligence (BI). Das neue Produkt, das auf OLAP-Technologie (OnLine Analytical Processing) basiert, ermöglicht "mit einem Klick" den Blick auf alle management-relevanten Daten in grafisch aufbereiteter Form.

Mit TimeBase® BI haben Klinik-Manager jederzeit im Realtime-Modus Zugriff auf verdichtete Analysen, die der Steuerung und Planung eines modernen Klinik-Betriebes dienen. Durch die klinikspezifische Definition entsprechender Dimensionen lassen sich von der Einzelstatistik bis zum periodisch mehrdimensionalen Berichtswesen alle Ressourcendaten des vergangenen und aktuellen Klinikgeschehens darstellen. Leistungswerte, Zeitreihenvergleiche, Benchmarking, Schwachstellen- und Qualitätsmanagement-Analysen, Trendkontrollen, Hochrechnungen und Szenarien sind typische Bestandteile der möglichen Auswertungen.

Einmal erstellt und gespeichert, können die Berichte systemübergreifend einzelnen Personen oder Gruppen zur Verfügung gestellt werden. Sie bieten damit die Grundlage eines ganzheitlichen Wissensmanagement durch den Aufbau von umfangreichen Berichtsbibliotheken. Zudem lassen sich die Daten in beliebigen Office-Anwendungen wie Microsoft Access oder Excel individuell weiterverarbeiten.