21.03.2005

iSOFT Deutschland GmbH

Neues Lorenzo LabCentre Release

11.03.2005 - iSOFT Deutschland präsentiert das neue Release 5.3 der marktführenden Laborlösung LORENZO LabCentre, das ab sofort zur Verfügung steht. Herausragende Neuheiten sind die Entwicklungen zur Mikrobiologie und Eigenblutspende sowie das eigenständige P.O.C.T. System. LORENZO LabCentre ist damit das einzige Laborsystem in Deutschland, das diese Bereiche vollständig integriert ohne Schnittstellen beinhaltet.
In enger Zusammenarbeit mit Experten aus dem Anwenderkreis entwickelt, wurde die Konzeption der Mikrobiologie entsprechend der Anwenderbedürfnisse ausgerichtet. Durch höchst mögliche Skalierbarkeit und Flexibilität ist die Lösung für den Einsatz mit Minimalanforderungen, beispielsweise urinbakteriologische Untersuchungen, geeignet und unterstützt ebenso in optimaler Weise hochkomplexe Anforderungen innerhalb der Mikrobiologie.
Der neue LabCentre P.O.C.T. Server bietet Unterstützung bei der schnellen und patientennahen Durchführung der Laboruntersuchungen und erübrigt die Anschaffung eines externen Datenkonzentrators für den Onlineanschluss dezentraler Analysegeräte. Bei kombiniertem Einsatz von LabCentre l.i.c lassen sich erhebliche Investitionskosten einsparen. Der LabCentre P.O.C.T. Server kann auch als stand-alone Lösung mit anderen Labor- oder KIS-Systemen eingesetzt werden.
Diese und weitere Neuheiten des Release 5.3 präsentierte iSOFT auf einer Workshop-Reihe im Februar und März. Über 100 Teilnehmer besuchten die Veranstaltungen in Hamburg, Chemnitz, Mannheim und Bochum und nutzen die Möglichkeit, sich aktiv auf den Releasewechsel vorzubereiten. Neben den Highlights zur Mikrobiologie, Eigenblutspende und P.O.C.T. wurden in einem umfangreichen Programm zahlreiche Erweiterungen und Optimierungen vorgestellt.

-Ende-
Für weitere Informationen:
iSOFT Deutschland GmbH
Christiane Fischer christiane.fischer@isoft.de
Tel: 0621 / 3928 239
Alexander Kampschulte alexander.kampschulte@isoft.de
Tel: 02327 / 993 213


Über iSOFT
Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Gesundheitswesen und derzeit 1000 Installationen ist iSOFT Deutschland ein führender Anbieter innovativer Healthcare IT und Vorreiter eines neuen, revolutionären Informationsmanagements in der Gesundheitsbranche.
iSOFT Deutschland bietet innovative Produkte für die Health Economy. Auf Basis der marktführenden Lösungen für Administration, Medizin und Pflege, Labor und Radiologie entwickelt iSOFT mit LORENZO bereits jetzt die Next-Generation-Lösung für das Gesundheitswesen von morgen. iSOFT Deutschland ist eine hundertprozentige Tochter der internationalen iSOFT Gruppe.
1994 gegründet, ist die börsennotierte iSOFT Gruppe heute einer der weltweit führenden Anbieter von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen. Mit Hauptsitz in Großbritannien beschäftigt das Unternehmen ca. 3000 Mitarbeiter. Den innovativen iSOFT Lösungen vertrauen etwa 6.500 Kunden in 14 Ländern. Als erfolgreichster Softwarepartner des landesweiten Vernetzungsprojekts "NPfIT" der britischen Gesundheitsbehörde ist iSOFT Vorreiter der integrierten Versorgung.

Für weitere Informationen zu iSOFT: http://www.isoft.de