02.11.2009

EKU Elektronik GmbH

Neues Packungsprüfsystem auf der MEDICA - EKU Elektronik präsentiert LIPPKE 4000

Auf der diesjährigen MEDICA präsentiert die EKU Elektronik GmbH erneut ihren Geschäftspartner PAUL LIPPKE HANDELS-GMBH mit dessen Dichtigkeits- und Siegelnahtfestigkeitsprüfsystem:

Lippke 4000
Dichtigkeits- und Siegelnahtfestigkeitsprüfsystem für weiche und halbstarre Packungen

Die Packungsprüfsysteme LIPPKE 4000 dient der Dichtigkeits- und Siegelnahtfestigkeitsprüfung nahezu aller Arten von flexiblen, halbstarren und starren Verpackungen unter exakt definierbaren und reproduzierbaren Prüfbedingungen. Es eignet sich durch seine robuste Bauweise und durch seine einfache Bedienung besonders für den Einsatz an der Produktionslinie.

Vorteile
- Prüfung poröser Packungen (z.B. Tyvek®) durch „High Flow“-Funktion
- Bestimmung der tatsächlichen Lochgröße
- Erfüllung der FDA-Vorschrift 21 CFR Part 11
- Validierungsdokumentation für IQ/OQ
- Leichte Integrierbarkeit durch diverse Schnittstellen (LAN, USB und Bluetooth)
- Packungsprüfung und Restsauerstoffmessung in einem Gerät
- Mehrsprachige Benutzerführung

Prüfmodi
- Siegelnahtfestigkeitsprüfung: Durch Erhöhung des Innendrucks wird die zu testende Packung / Siegelnaht zum Bersten gebracht (Berstdrucktest nach ASTM F2054).
- Dichtigkeitsprüfung: Die zu prüfende Packung wird mit einem Druck beaufschlagt. Der Druckabfall über die Zeit ist ein Maß für die Dichtigkeit der Packung und kann zur Lochgrößenberechnung herangezogen werden (Druckabfallprüfung und Leckratenbestimmung nach ASTM F2095).
- Peelfähigkeitstest: Der Prüfl ing wird mit einem konstanten Druck beaufschlagt. Die Zeit, die die Siegelnaht dieser Kraft standhält, ist ein Maß für die Peelfähigkeit (Creep Test nach ASTM F1140).
- Lochgrößenbestimmung: Der Druck in der zu prüfenden Packung wird konstant gehalten. Der zur Aufrechterhaltung benötigte Flow dient der direkten Bestimmung der Lochgröße (Gesetz von Hagen-Poiseuille).
- Restsauerstoffmessung: Bestimmung des Restsauerstoffgehalts in einer MAP-Verpackung

Besuchen Sie uns auf der MEDICA in Halle 11, Stand Nr. C13.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Peter Schlösser
Produktmanager
Paul Lippke Handels-GmbH
Carl-Borgward-Straße 10
56566 Neuwied
Germany
Tel.: +49 2631 3933 0
Fax: +49 2631 3933 33
E-Mail: information@lippke.com
Internet: www.lippke.com