23.10.2015

Nuraleve, Inc.

Neuromodulation für chronische Schmerzen und Entzugsbehandlung

Nuraleve SmartStim M1000

OTTAWA (22.10.2015) - Nuraleve Inc. feiert vom 16.-19.11. seinen Messeeinstand auf der MEDICA, der weltweit größten, jährlich stattfindenden Medizinfachmesse in Düsseldorf. Auf der Messe präsentieren wird das Unternehmen seine Programme Painrelief™ und Craverelief™ sowie sein Neurostimulationsgerät, das vom kanadischen Gesundheitsministerium zugelassen worden ist und das CE-Zeichen besitzt. Es kann zur Behandlung chronischer Schmerzen und in der Entzugsbehandlung eingesetzt werden. Nuraleve bietet das System integriert in eine Reihe von weiteren Dienstleistungen an.


Das Unternehmen schließt mit seinen Produkten Lücken bei der Bekämpfung chronischer Schmerzen und bei der Entzugsbehandlung. Angesichts eines Mangels an therapeutischen Geräten ist das Neurostimulationsgerät von Nuralevele eine bedeutende Bereicherung im Instrumentarium des behandelnden Personals. Seine minimalen Nebenwirkungen sind dabei ein ganz entscheidender Vorteil.


„Unsere Produkte sind eine für die klinische Anwendung zugelassene Variante der sogenannten transkraniellen Gleichstromstimulation (tDCS)“, erklärt Mathieu Lemay, Produktionsleiter bei Nuraleve. „Das hört sich schlimmer an, als es ist. Am besten stellen Sie sich das so vor: Sie befestigen Schwachstrom-Elektroden, die von zwei AA-Batterien gespeist werden, an bestimmten Stellen auf dem Kopf. Es handelt sich also um kein invasives Verfahren. Es wird lediglich auf bestimmte Bereiche des Gehirns unter der Kopfhaut abgezielt. Die transkranielle Gleichstromstimulation wird seit mehr als zwei Jahrzehnten erforscht. Wir wissen jetzt mit Sicherheit, dass es möglich ist, das Gehirn für therapeutische Zwecke zu modulieren.“


Nuraleve stellt seinen Kunden dabei alle Geräte und das gesamte Zubehör zur Verfügung, das in einer Klinik oder an anderer Stelle benötigt wird. Das Unternehmen bietet Fortbildungen in der Neuromodulation für Anwender an, die das System verwenden wollen. Nuraleve stellt außerdem eine ausführliche Dokumentation, Abrechnungshilfen und Marketingmaterialien bereit, damit Anwender das System in ihre bestehende Praxis integrieren und, bei Interesse, auch weiterempfehlen können. Nach Inbetriebnahme bietet Nuraleve einen umfassenden Kunden-Support und unterstützt Anwender im laufenden Einsatz.


Im Vorfeld des Einsatzes von Nuraleve-Geräten oder -Programmen entstehen keine Kosten. Vielmehr wird pro Behandlung abgerechnet, wobei der Erlös zwischen Nuraleve und dem Anwender aufgeteilt wird.


„Anwender von Nuraleve-Produkten können die vielseitige Neuromodulationstechnologie so einsetzen, dass bei Patienten überaktive Bereiche des Gehirns beruhigt werden, wodurch Schmerzen verringert oder sogar völlig beseitigt werden. Oder ein Arzt kann sich auf die Gehirnareale eines Patienten konzentrieren, die durch Abhängigkeit abgestumpft sind, und sie wieder so stimulieren, dass der Patient aus seinem Suchtkreislauf entkommen kann“, sagt Daniel Shapiro, Mitbegründer von Nuraleve. „Mit unserer Präsenz auf der MEDICA in diesem Jahr ist für uns der Moment gekommen, an dem wir den Nuraleve-Ansatz zur Behandlung chronischer Schmerzen und bei Entzugsproblemen der gesamten Welt vorstellen wollen.“


Über Nuraleve
Nuraleve wurde 2010 von Ärzten gegründet, die in der Suchtmedizin arbeiten. Ihr Ziel war es, einen Weg zu finden, die wichtigsten Probleme in der Suchtbehandlung anzugehen. In der Zwischenzeit hat sich das Augenmerk des Unternehmens auf die Behandlung von chronischen Schmerzen erweitert. Nuraleve stellt seine komplette Palette an Dienstleistungen für Kliniken in Europa und in Kanada bereit. Derzeit bietet Nuraleve sein Behandlungsprogramm für chronisch Schmerzleidende und für Nikotinabhängige an.


Wenn Sie mehr über Nuraleve erfahren wollen, besuchen Sie uns doch auf der MEDICA 2015 am Ontario-Kanada-Gemeinschaftspavillon: Halle 16, Stand G42.


Auf der MEDICA-Website www.medica-tradefair.com finden Sie uns auch unter Firmen & Produkte. Besuchen Sie auch die Website unseres Unternehmens unter www.nuraleve.com oder setzen Sie sich direkt mit uns in Verbindung:


Stanley Shapiro
Nuraleve
1-2280 Carling Ave, Ottawa, Ontario, K2B 7G1
T: +1 613 454 1228 App. 111 oder gebührenfrei in Nordamerika unter +1 (888) 792-7922 App. 111
E: dr.shapiro@nuraleve.com