14.11.2005

MTH - Medizintechnik, Uwe Himmelmann

Notfalltransport: Wenn jede Minute zählt

MobiDoc - der Andockwagen für den Notfalltransport
…wenn beim innerklinischen Transport von Notfallpatienten jede Minute und jeder Handgriff zählt, ist MobiDoc der lang bewährte Begleiter.

Der Andockwagen für den innerklinischen Notfalltransfer und Patientenverlegung leistet einen klaren Beitrag zur Prozessoptimierung in der innerklinischen Notfallversorgung.

Dank der einzigartigen Andocktechnik und der vielseitigen Systemkomponenten bietet MobiDoc eine völlig neue Beweglichkeit. Das bewährte Andockverfahren ist keineswegs beschränkt auf Patientenbetten, sondern erlaubt ebenso das Andocken an Röntgen- oder Notfallliegen und OP-Tische.

Die besonders guten Fahreigenschaften im angedockten Zustand, z.B. von MobiDoc & Patientenbett erleichtern das Handling für das begleitende Pflegepersonal während des Notfalltransports um ein Vielfaches.

Auch die übersichtliche Anordnung und sichere Befestigung des kompletten Notfallequipments (kein Gerätetransport auf dem PatientenBett!) entlastet das Pflegepersonal, das sich verstärkt der Versorgung des Notfallpatienten widmen kann.

MobiDoc’s Beitrag zur Kostenreduktion konzentriert sich nicht allein auf prozessoptimierte Abläufe für Patient und Personal, auch das Reparaturkostenbudget wird nicht unerheblich geschont.

Als Hersteller des multifunktionellen Andockwagens bietet MTH ebenso individuelle Sonderanfertigungen für klinikspezifische Applikationen an. Währender der Medica 2005 erhalten Sie ausführliche Informationen in Halle 15 – Stand E39 oder unter: www.MobiDoc.net


MTH – Medizintechnik Uwe Himmelmann
Entwicklung und Herstellung von
Funktionsmobiliar für Klinik, OP & Pflege
Heinrich-Schicht-Str. 4
D 42499 Hückeswagen
Telefon: ++49 2192 935460
Telefax: ++49 2192 935465
e-mail: info@mth-medizintechnik.de
web: www.mth-medizintechnik.de