14.11.2013

Ontario Ministry of Ecomomic Development Trade and Employment Ministry of Research and Innovation

Ontario, Canada stellt bahnbrechende Technologien

Die kanadische Provinz Ontario wird auf der diesjährigen MEDICA fortschrittliche Technolo­gien und bahnbrechende Forschungsergebnisse präsentieren. Vorgestellt werden diese vom 20. bis zum 23. November in den Hallen 3 und 16 der Fachmesse. Eine Delegation aus 13 Firmen wird an der MEDICA teilnehmen, um ihre neuen Produkte und Forschungsergebnisse zu präsentieren und mit Geschäfts­partnern in Kontakt zu treten.


Zu den teilnehmenden Firmen gehören unter anderem:


Biosign Technologies mit dem Pulsewave MAX, einem innovativen Monitoringsystem, das bis zu zehn verschiedene biologische Werte gleichzeitig überprüfen kann.


Microplate Diagnostics International präsentiert Modulus 2, ein auf dem Cloud-Prinzip aufge­bautes System von Laborrobotern, das verschiedene Abläufe wie Pipettieren, Inkubieren, Waschen sowie das Auswerten von Fotos selbstständig und ohne vorherige Softwareinstallation erlaubt.


NeoVentures Biotechnology stellt ein revolutionäres Diagnostik-Kit auf Basis von Aptameren vor, um die Kosten einer Diagnose zu senken, die Testgenauigkeit zu erhöhen und die Entwicklungszeit bis zum Markteintritt zu verkürzen.


Samarit Medical Industries präsentieren neue Modelle ihrer “No Lift”-Serie von Rollbords und stellen zudem Forschungsergebnisse vor, die zeigen, dass diese die sicherste und kosten­günstigste Methode zum Transport von Patienten auf dem Markt ist.


Darüber hinaus besteht die Delegation aus Ontario noch aus den Unternehmen CardioMed Supplies, Covalon Technologies, Diagnostics Biochem Canada, LABORIE Medical technologies, Microbix Biosystems, PINEL Medical, SMP Canada und Southmedic.


Fakten über Ontario


Ontario hat den zweitgrößten Biotechnologie-Sektor Nordamerikas.


Ontario exportiert jedes Jahr Biotech-Produkte im Wert von mehr als 5 Milliarden kan. Dollar in die ganze Welt. Das entspricht rund 3,5 Milliarden Euro.


Mit 44 Universitäten und Hochschulen sowie 25 Forschungs- und Lehrkrankenhäusern verfügt Ontario über große Ressourcen an hochqualifizierten Arbeitskräften für Biotechnologie-Unter­nehmen.


Ontario hat die am besten ausgebildeten Arbeitskräfte innerhalb der G7. Mehr als 64 Prozent der arbeitenden Bevölkerung verfügt über einen höheren Bildungsabschluss, im Vergleich zu rund 41 Prozent in den USA.


Kanada bietet die niedrigsten Steuern für Unternehmen, die Forschung und Entwicklung betreiben. Das ergab eine unter den 13 führenden Industrienationen durchgeführte Studie, der
KPMG Competitive Alternatives 2012 Special Report: Focus on Tax.


Kontakt


Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an:


Markus Engel


Communication Consultants GmbH


Jurastraße 8, 70565 Stuttgart


Tel: +49 (711) 97893-37


Email: engel@newsoffice.cc