03.11.2010

DictaTeam - Die Diktatexperten

Paradigmenwechsel bei der Diktiertechnologie im Krankenhaus

Diktieren per Smartphone und das Diktat sofort versenden

DictaTeam UG (haftungsbeschränkt) bringt mit dictate on demand mobile einen vollwertigen Diktiergerätersatz auf den Markt. Zur MEDICA 2010 stellen die Westerkappelner Diktatexperten gemeinsam mit ihren Partnern Vodafone D2 GmbH und GN Netcom GmbH / Jabra ihre Diktatsoftware für Smartphones und Pads / Tabelt-PCs vor (Halle 15/F 27).

Die bereits im Apple-Shop erhältliche App ist die Reaktion auf den sich seit der diesjährigen CeBIT und der conhIT abzeichnenden Trend der Anwender hin zu Smartphone und Pad-Lösungen. Mittlerweile kann die DictaTeam -Software auch mit Geräten von Apple, HTC, BlackBerry und Sony Ericsson verwendet werden.

dictate on demand mobile bietet technisch mindestens die gleichen Funktionen und Aufzeichnungsqualitäten wie konventionelle Lösungen – und das für teilweise die Hälfte der üblichen Projektpreise. Im Zusammenspiel mit den GO und PRO Headsets von Jabra ist sogar hochwertige CD-Qualität bei der Aufnahme möglich.

Gerade für Krankenhäuser, Medizinische Versorgungszentren und Arztpraxen bietet dictate on demand mobile eine sehr kostengünstige und voll in bestehende Kliniksysteme integrierbare Alternative. Es können überall und zu jeder Zeit Diktate aufgenommen und versandt werden, ohne am Bildschirmarbeitsplatz sitzen zu müssen. Damit werden Smartphones und Pads zu wirklichen Alleskönnern. Sie ersetzen Telefon, Pieper, Diktiergerät und bieten datensicheren Zugriff auf Patientenakten und die Rote Liste.

Bisher kann dictate on demand mobile in 11 Sprachen geliefert werden, darunter neben Deutsch, Englisch und Französisch auch Arabisch und Chinesisch.

dictate on demand mobile ist eine betreibssystemunabhängige, multilinguale Software, mit der ein Diktatversand über alle Datenfunkverfahren wie GPRS, UMTS, HSUPA oder dem hauseigenen WLAN möglich ist.