16.11.2010

F Care Systems

Phlebologie/Angiologie: Endovenöse Ablationsbehandlung für Varizen

Einzigartig und revolutionär präsentiert sich die Innovation auf der diesjährigen MEDICA, die blitzschnell rote Äderchen im Gesicht verschwinden lässt aber auch für ästhetisch schöne Beine sorgt.

Nur 1 Gerät - aber 3 Therapiemöglichkeiten!

Keine Risiken und Nebenwirkungen - keine Kompressionsverbände!

Ob als Älternative oder Ergänzung zu Laser und Sklerosierung: Ein Muss für alle Phlebologen und Venenspezialisten - ein Goldesel für Dermatologen und Allgemeinmediziner.

Ein einziges Gerät sagt roten und blauen Gefäßen eines Durchmessers von nur 0,3 mm bis hin zu den Stammvenen für immer "ade"! Ob Couperose, Matting, Teleangiektasien, Besenreiser, Retikuläre Varizen, Perfroansvenen oder Stammvenen: Für den EVRF-Generator ist kein Gefäß zu groß oder zu klein, keine Haut zu hell oder zu dunkel. Und die Jahreszeit spielt auch keine Rolle, denn alle 3 Therapien können das ganze Jahr über angewendet werden, ohne Pigmentierungsstörungen zu verursachen.

Das Transkutanverfahren ist delegierbar, die endovenöse, segmentale Radiofrequenzablation bleibt Chefsache!

Überzeugen Sie sich selbst:
Halle 11 Stand D14

www.fcaresystems.com

Kontakt Deutschland:
petratheissen@t-online.de

Foto: Varizien von 1 bis 5 mm Durchmesser mit dem patentierten Handset von F care systems in 6 einfachen Schritten...