08.12.2013

ELISCHA Business Development

Prävention der nosokomialen beatmungsassoziierten Pneumonie

Empfehlung der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert-Koch-Institut


In der Empfehlung werden die Patientenbezogenen Maßnahmen beschrieben, wie u.a. 4.5 Hygienische Mundpflege


Die Kommission empfiehlt: Eine regelmäßige Mundpflege mit antiseptischen Substanzen mit nachgewiesener Wirksamkeit (Kat IA).


Kommentar: Die Expertenlösung Oral Hygiene Concept® wird der Empfehlung gerecht. Die Publikation der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald macht deutlich, dass die Jack Pro® Spülung plus eine nachgewiesene antiseptische Wirksamkeit mit einem sechzigminütigen Remanenzeffekt hat.


PDF-Download: Auf der Website des RKI und der ELISCHA steht Interessierten ein PDF-Downlaod der kompletten Emfpehlung zur Verfügung.